Zwei Tage, zwei Unfälle

Eine fast unheimlich erscheinende Häufung von Unfällen auf dem B293-Streckenabschnitt zwischen Berghausen und Jöhlingen. Gestern verunglückte eine 43-jährige BMW-Fahrerin schwer, heute Morgen überschlug sich eine 18-jährige Corsa-Fahrerin ohne Fremdbeteiligung. Für den gestrigen Unfall sucht die Polizei jetzt Zeugen. Dazu deren Pressemeldungen:

Nachtrag zu: (KA) Berghausen/Jöhlingen/B293 – 43-jährige Autofahrerin geriet in Gegenverkehr und wird schwer verletzt – Polizei sucht dringend Zeugen –

Wie gestern bereits berichtet kam es am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 293 zu einem schweren Verkehrsunfall. Zur Klärung des Unfallhergangs ist die Polizei auf der Suche nach Unfallzeugen. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0721 944840 zu melden.

Alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen

(PM). Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 293 zwischen Jöhlingen und Berghausen hat sich am Freitagmorgen eine 18-jährige Autofahrerin leichte Verletzungen zugezogen. Sie war mit ihrem Opel Corsa gegen 06.30 Uhr auf Höhe der dortigen Deponie in Richtung Berghausen unterwegs und aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto hat sich in der Folge mehrfach überschlagen und blieb auf der Seite liegen. Hinzugeeilte Rettungskräfte mit Notarzt kümmerten sich um die Frau. Der verunfallte Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Strecke musste bis gegen 08.00 Uhr voll gesperrt bleiben.

Pressemeldung vom 08.07.2021:

(PM) Eine Schwerverletze und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Frontalzusammenstoßes am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 293 zwischen Berghausen und Jöhlingen. Die 43-jährige BMW-Fahrerin war gegen 14.20 Uhr in Richtung Jöhlingen gefahren, als sie aus noch nicht geklärter Ursache zunächst auf das Bankett und in der Folge auf die Gegenfahrspur geriet. Dort ist ihr Wagen mit dem entgegenkommenden Nissan einer 60-Jährigen zusammengestoßen. Die BMW-Fahrerin erlitt hierbei schwere Verletzungen und wurde durch ein hinzugeeiltes Rettungsteam mit Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Beifahrerin verletzte sich leicht. Die Nissan-Lenkerin wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Strecke war für die Zeit der Unfallaufnahme bis gegen 16.00 Uhr voll gesperrt.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • Avatar

    Radfahrer

    |

    Als Antwort auf: Zwei Tage, zwei Unfälle
    Der Beschreibung nach handelt es sich wohl um Unfälle durch fehlende Aufmerksamkeit. Ich erwarte eher, dass auf dem Abschnitt mal ein Spaziergänger, Wanderer, Radfahrer überfahren wird, der die Bundesstraße am alten Sportplatz überquert. Leider fehlt da von Berghausen her ein Hinweis-Schild ‚Fußgänger‘. Das 80er kurz davor bringt nichts, wenn einer noch schnell über die Kuppe fliegt, weil er unbedingt überholen muss.

    Reply

  • Avatar

    Lars

    |

    Als Antwort auf: Zwei Tage, zwei Unfälle
    wenn da mal nicht Whatsapp der ähnliches im Spiel war…

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links