Zwei Mobile Impfteams

Jetzt sind Ü70-Jährige in Walzbachtal dran

(PM). Nach der erfolgreichen Impfaktion für Über-80-Jährige, nutzt die Gemeinde Walzbachtal erneut das Angebot des Landkreises, diesmal für Bürgerinnen und Bürger ab 70 Jahren. Der Impftermin findet am 06.05.2021 in der Wössinger Böhnlichhalle statt.

Dort können bis zu 150 Personen mit dem Impfstoff Biontec geimpft werden. Alle Angemeldeten erhalten auch die Zweitimpfung am 17.06.2021 vor Ort. Die Anmeldung für die Nutzung des Angebotes erfolgt telefonisch unter der 07203/88-888. Die Rückmeldungen müssen bis spätestens Montag, den 03.05.2021 um 17:00 Uhr erfolgen. Sobald die maximale Anzahl von 150 Personen erreicht ist, können leider keine Anmeldungen mehr angenommen werden.

Die Telefonnummer ist erreichbar am

Montag bis Donnerstag          08:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:30 Uhr

Freitag                                    08:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 14:00 Uhr.

„Schon gleich nach der Aktion für unsere Über-80-Jährigen habe ich unser Interesse an einem weiteren MIT für die Bürgerinnen und Bürger ab 70 Jahren beim Landratsamt angemeldet. Wir haben mit der Vor-Ort-Impfung sehr gute Erfahrungen gemacht und konnten daher ohne lange Vorlaufzeit einen zeitnahen Termin annehmen “, so Bürgermeister Özcan. „Ich freue mich, dass wir nun auch dieser Personengruppe ein zusätzliches Impfangebot in Walzbachtal machen können“ so Özcan weiter.

Patienten ruhen sich nach der Impfung mit Astra Zeneca vor der Praxis Dr. Schwenke in der Durlacher Allee aus

Seit einiger Zeit impfen auch die Walzbachtaler Arztpraxen. Bei schönem Wetter ist das insbesondere in der Durlacher Allee vor der Praxis Schwenke nicht zu übersehen. Auf dem Gehweg wird eine Reihe von klappbaren Stühlen platziert, auf den die Geimpften die viertelstündige Ruhephase nach der Impfung absolvieren können.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links