Header

Walzbachtaler Kinder schwimmen nicht

In einer kleinen Umfrage haben die Badischen Neuesten Nachrichten sich des Themas Schwimmunterricht für Schüler angenommen. Im Verbreitungsgebiet der Hardt-Ausgabe war das Ergebnis fast durchweg positiv. In jeder betroffenen Gemeinde nehmen die Grundschüler am Schwimmunterricht Teil. Es gibt nur eine Ausnahme: Walzbachtal.

Klassischen Schwimmunterricht gibt es an beiden Walzbachtaler Grundschulen nicht mehr. In einer Kooperation mit der DLRG Durlach bietet jedoch die Wössinger Grundschule kostenfreien Schwimmunterricht außerhalb der Schulzeit an. Einmal im Monat können die Kinder im Söllinger Hallenbad samstags für das Jugend-Schwimm-Abzeichen trainieren.

Ganz auf jeglichen Schwimmbadbesuch müssen im Moment die Schüler der Jöhlinger Walzbachschule verzichten. Bis zur Einrichtung der Baustelle auf der L571 in der Jöhlinger Straße in Weingarten fuhren sie im Schulbus ins Weingartener Walzbachbad. Da der weite Umweg für die Anfahrt zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde, müssen die Schüler seither gänzlich auf Schwimmunterricht verzichten. Er soll nach dem Ende der Bauarbeiten in der Jöhlinger Straße wieder aufgenommen werden.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (7)

  • Avatar

    Lars

    |

    Als Antwort auf: Walzbachtaler Kinder schwimmen nicht
    Weiteres Problem, thematisch verwandt: Versuchen sie mal, eine Schwimmkurs zu finden, der ausserhalb der Arbeitszeiten, also nicht um 14.00 Uhr oder 15.30 Uhr liegt… Und wenn so ein Schwimmkurs mal angeboten wird, ist der morgen um 07.00 Uhr am Tag der Freischaltung zum Buchen bereits voll…kein Wunder können immer weniger Kinder schwimmen…..

    Reply

    • Avatar

      Andrea

      |

      Hallo Lars,
      der TV Bretten und auch der DLRG bieten Kinder-Anfängerschwimmkurse am Wochenende an. Ja, teils ist die Wartezeit 4 Monate – aber man kann ja doch annähernd einschätzen, wann man starten kann (Alter / Körpergröße). Ich kann dir vor allen den DLRG wärmstens empfehlen, da dort nach erfolgreichem Seepferdchen ins Jugendschwimmen gewechselt werden kann. (alles Abendtermine)
      Viele Grüße Andrea

      Reply

      • Avatar

        Lars

        |

        Als Antwort auf: Walzbachtaler Kinder schwimmen nicht Als Antwort auf: Andrea
        Vielen Dank, Andrea.Wir werden uns mal dort umschauen.
        Grüsse

        Reply

    • Avatar

      Jöhlingerin

      |

      Es gibt sehr viele Veranstalter im Umkreis, die Schwimmkurse für Kinder (incl. Seepferdchen) nur am Wochenende anbieten.Schwimmschule Weiss Bad ist in Karlsruhe, TV Bretten Bad ist in Diedelsheim, Schwimmschule Köhler Bad ist in Eggenstein. Denke da dürfte sich was finden lassen 🙂

      Reply

  • Avatar

    Lukas

    |

    In meiner Grundschulklasse gab es damals einen einzigen Nichtschwimmer. Mich würde interessieren wie viele es heute im Schnitt sind? In der Klasse meiner Tochter an der weiterführenden Schule können aktuell 7 Kinder nicht schwimmen…. Meiner Meinung nach kann nicht verlangt werden, dass die Schule ALLES leistet, manche Dinge sind für mich Aufgabe der Eltern. Meiner Meinung nach sollte ein Kind von 6 Jahren bereits längst schwimmen können.
    Dass Schwimmunterricht in der Schule dennoch wichtig ist, um die Schwimmfähigkeit zu VERBESSERN ist selbstverständlich, die grundlegende Fähigkeit, sich min. 25 Meter über Wasser halten zu können, sollte im Interesse aller aber bereits VOR der Schulzeit erworben werden.

    Reply

  • Avatar

    Lars

    |

    Bin ich voll bei dir, Lukas. Nur befürchte ich, dass wir keinen zeitkompatibelen Schwimmkurs finden werden….

    Reply

  • Avatar

    Harald Kann

    |

    Und auch hier ist das nur eine Frage der Organisation.
    Unsere Kids waren sechs Tage pro Woche beim Schwimmtraining im Fächerbad. Und das über mehrere Jahre. Klar, das war heftig, aber es hat funktioniert. Also müsste es doch möglich sein wenigstens an einem Tag in der Woche einen Schwimmkurs zu finden.

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links