Header

Kommt Kreisel?

Gemeinderat berät Pläne zur Umgestaltung des Wössinger Falltors

Die Walzbachtaler Feuerwehr wird mit Digitalfunk ausgestattet. Die Beschaffung des neuen Systems ist eine Vorgabe des Bundes. Der Gemeinderat soll unter drei Angeboten auswählen, die nach einer Ausschreibung eingingen. Das wirtschaftlichste Angebot in Höhe von 42.085,29 Euro unterbreitete die Firma Blickle und Scherer in Karlsruhe mit dem Geräte-Fabrikat Motorola. Vom Landkreis wird eine Zuwendung in Höhe von 7.200,00 EUR gewährt. Der verminderte Mehrwertsteuersatz 2020 bringt eine weitere Vergünstigung.

Weiterlesen

Corona auf hohem Niveau

Landrat gibt aktuellen Überblick / Corona-Prämie als Wertschätzung

(PM)  Die Kreisverwaltung arbeitet seit Frühjahr 2020 mit sehr hohem personellen Einsatz an der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Aufgabenschwerpunkt ist die Kontaktpersonennachverfolgung, das sogenannte Containment, mit dem Ziel, die Infektionsketten zu unterbrechen und eine Weiterverbreitung des Virus zu verhindern. „Der steile Anstieg bei den Neuinfektionen, den wir in den vergangenen Wochen zu verzeichnen hatten, scheint gebrochen.

Weiterlesen

Impfzentren vorgeschlagen

Corona weiterhin erstes Thema bei Kreisversammlung der Bürgermeister

 (PM) „Auch wenn bereits Vorbereitungen für die Einrichtung von Impfzentren laufen, erfordert die Pandemiebekämpfung bis auf weiteres die volle Aufmerksamkeit und massierte Anstrengungen,“ machte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel bei der jüngsten Kreisversammlung der Bürgermeister klar, die am 25. November in der Neuen Schlossgartenhalle in Oberderdingen-Flehingen stattfand. Zwar konnte der exponentielle Anstieg der Zahlen gebremst werden, die Infektionszahlen liegen aber weiterhin auf zu hohem Niveau.

Weiterlesen

Lösungen müssen her

Kindergartenleiterinnen üben heftige Kritik an der Landesregierung

Erst jüngst sorgten zwei positive Corona-Tests im Jöhlinger kommunalen Kindergarten „Arche“ für Aufregung. Mittlerweile sind dort drei Personen positiv getestet, im benachbarten Hort eine weitere. Für die Ärztin Florine Groß, die die Abstrichaktion durchführte, steht fest: „Es ist wahrscheinlich, dass bei ähnlichen Testreihen in anderen Einrichtungen ähnliche Fälle entdeckt werden würden.“

Weiterlesen

Landrat besucht Walzbachtal

Digitalisierung, Windkraft und Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs

(PM) Im Rahmen seiner Gemeindebesuche, die Landrat Dr. Christoph Schnaudigel regelmäßig in vier bis fünf Gemeinden pro Jahr führen, war er am Dienstag, 17. November, in Walzbachtal zu Gast, um sich mit Bürgermeister Timur Özcan und den Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates über das aktuelle Geschehen auszutauschen sowie anstehende Herausforderungen aus erster Hand zu erfahren.

Weiterlesen

Kontra dem Chaos

Gemeindevollzugsdienst macht sich auf den Walzbachtaler Straßen bemerkbar

Dem Chaos auf den Straßen begegnet Walzbachtal mit der Einstellung eines Gemeindevollzugsbeamten. Seit Anfang September kommt Dominik Zimmermann dieser neuen Aufgabe nach. Der Mitarbeiter des Bauhofs widmet hälftig seine Arbeitszeit der Kontrolle des ruhenden Verkehrs. Trotz der großen Aufgabe sei nicht mehr möglich gewesen, bedauert Bürgermeister Timur Özcan.

Weiterlesen

Jetzt Corona im Schülerhort

In Jöhlingen ist eine Person positiv

Ende Oktober meldete das Karlsruher Gesundheitsamt einen starken Anstieg von Corona-Fallzahlen in Walzbachtal. Von praktisch Null am 19.10 auf 29 Fälle am 29. Oktober. Genau an diesem Tag führte die Jöhlinger Ärztin Florine Groß eine Abstrichaktion in der „Arche“ durch. Die Berichterstattung darüber auf NadR enthielt einen Fehler. Von Florine Groß gab es dazu diese Richtigstellung:

Weiterlesen

S4 durchgängig zweispurig?

Kreistag vergibt Planungsleistungen an die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft

(PM) Auf der Stadtbahnstrecke S4 zwischen Karlsruhe und Heilbronn, die werktags mit über 16.000 Fahrgästen (vor Corona) sehr stark frequentiert ist, sollen weitere Teilstrecken zweigleisig ausgebaut werden. Der Landkreis Karlsruhe hatte die Albtal Verkehrsgesellschaft (AVG) im Mai 2019 mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt. Ziel ist die Aufstockung auf vier Züge pro Stunde. Zukünftig sollen ein Eilzug und drei Stadtbahnen (im 20 Minuten Takt) auf der S4 verkehren. Die Ergebnisse der Studie wurden dem Kreistag in seiner jüngsten Sitzung am 12. November in Bretten vorgestellt.

Weiterlesen

CDU lehnt Windpark ab

Walzbachtaler Union positioniert sich gegen die fünf Windenergieanlagen

Die Windkraftanlage auf dem Weingartener Heuberg beschäftigt nach wie vor die Walzbachtaler. Auch die Parteien. Die Grünen haben es bisher abgelehnt, dazu Stellung zu beziehen, wollen sich vorher umfassend informieren. Die SPD-Fraktion will zur Information beitragen. Sie stellte  am 17. Juni den formellen Antrag, die EnBW zu einer der nächsten öffentlichen Gemeinderatssitzungen einzuladen. Die EnBW möge bei dem Termin den Gemeinderäten Rede und Antwort stehen, heißt es in dem von der Fraktionsvorsitzenden Silke Meyer gestellten Antrag.

Anders dagegen die CDU. Sie ist in dem Thema schon weiter. Nach umfassender Recherche und Gesprächen habe sie ihre Position gefestigt und positioniert sich gegen den Bau der 5 Windenergieanlagen, so heißt es in einer Presseerklärung aus der Feder von Tino Villano, die in der Folge im Wortlaut zu lesen ist.

Weiterlesen

Abfuhrkalender 2021

Wichtige Unterlagen für alle Haushalte in jedem Briefkasten     

(PM) Die neuen Abfuhrkalender für das Jahr 2021 werden ab der zweiten Novemberwoche an alle Privathaushalte im Landkreis Karlsruhe per Post verteilt. Die Verteilung soll bis Ende November abgeschlossen sein. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass innerhalb derselben Ortschaft die Verteilung an unterschiedlichen Tagen stattfindet. Der Abfuhrkalender enthält für die jeweiligen Abfuhrbezirke die Termine, an denen die Restmüll- und Wertstoff- sowie Biotonnen geleert werden. Außerdem stehen im Textteil auch die Termine und Standorte der mobilen Schadstoffsammlungen.

Weiterlesen

Quarantäne im Kinderhaus

34 Personen müssen zu Hause bleiben / Leiterin auch betroffen

Im Jöhlinger Kinderhaus „Arche“ gibt es einen kleineren Corona-Ausbruch. Das Gesundheitsamt hat für 34 Personen Quarantäne verfügt. Positiv wurden bis jetzt zwei Mitarbeiterinnen getestet, wie der erste Landesbeamte Knut Bühler auf Nachfrage bestätigte. Darunter ist auch die Kinderhausleiterin Nadine Kühn.

Weiterlesen

„Eine unvorstellbare Zahl“

Borkenkäfer macht dem Walzbachtaler Wald zu schaffen

Um den Walzbachtaler Wald steht es nicht besonders gut. Diese Botschaft hatten die Gemeinderäte von Förster Christian Wachter und Forstamtsdirektor Timo Boden bereits bei einem Waldbegang vor einer Woche erhalten. „Dem Wald geht es überhaupt nicht gut“, erneuerte Boden schon mit den einleitenden Worten zu seiner Vorstellung des 2021er Bewirtschaftungsplan für den Gemeindewald diese Botschaft. So schlimme Kronenschäden wie zurzeit im Wald zu entdecken seien, habe es noch nie gegeben.

Weiterlesen

B293 besser beschildern

Grüne erhoffen sich Verminderung des Durchgangsverkehrs

Ein Defizit bei der Beschilderung der B293 sehen die Walzbachtaler Grünen. Schilder mit dem Hinweis auf das Durchfahrtsverbot durch Pfinztal und Walzbachtal seien zwar seit geraumer Zeit aufgestellt. Die Beschilderung sei jedoch noch nicht optimal. Die bestehenden Schilder sollten ergänzt werden durch ein „Anlieger frei bis Walzbachtal“-Schild,

Weiterlesen

Corona in der Arche

Im Kinderhaus gibt es zwei Infizierte (Update 14:20 Uhr)

Aus dem Walzbachtaler Rathaus kommt die Meldung, dass im Jöhlinger kommunalen Kindergarten Arche mehrere Personen positiv auf Corona getestet wurden. Davon wurde die Gemeindeverwaltung gestern vom Gesundheitsamt unterrichtet. Um die Mitarbeiter und die Kinder zu schützen seien Vorgaben des Gesundheitsamtes schnellstmöglich umgesetzt worden.

Weiterlesen

Krisenstab gegen Corona

Bürgermeister stellte die Arbeit vor

Corona hat auch die Gemeinde Walzbachtal fest im Griff. Die Gemeindeverwaltung hat mit der Einrichtung eines Krisenstabs darauf reagiert. Er arbeitet seit Beginn der Pandemie im März 2020. Die Arbeit des Krisenstabs stellten der Bürgermeister und die im Rathaus für den Katastrophenschutz zuständige Mitarbeiterin Kerstin Neugart-Kirstein dem Gemeinderat vor.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Windkraft nicht vergessen / Keine „nette Toilette“ / Wald arrondieren

Das Thema Windkraftanlage auf in dem Heuberg beschäftigt nach wie vor sehr viele Walzbachtaler insbesondere aus Jöhlingen. Zwei Anliegerinnen der Weingartener Straße nutzten die Fragestunde während der letzte Gemeinderatssitzung, um erneut das Thema anzusprechen. Die beiden Damen machten darauf aufmerksam, dass der Bürgermeister während der Fragestunde am 21. September zugesichert hatte, Stellung zu dem Thema zu beziehen.

Weiterlesen

Jetzt Beginn?

Planfeststellungsverfahren für B10/B293-Umgehung sollen nun im 1. Quartal 2021 beginnen

Termine für den Beginn des Planfeststellungsverfahren für die Jöhlinger B293-Umgehung hat es schon einige gegeben. Alle wurden nicht eingehalten. Jetzt hat der FDP-Bundestagsabgeordnete wieder mal neue Informationen dazu mit dieser Pressemitteilung:

Weiterlesen

Losglück

Walzbachtaler Feuerwehr erhält BGV-Spende

Der Walzbachtaler Ratssaal liegt zurzeit im Dornröschenschlaf. Räte haben in Corona-Zeiten schon lange nicht mehr hier getagt. Es muss schon ein besonderer Anlass sein, wenn er wieder mit Leben erfüllt wird. Genauso einer war die Spendenübergabe des Badischen Gemeindeversicherungsverbandes (BGV) an die Walzbachtaler Feuerwehr. Corona-angemessen war die Zahl der Teilnehmer sehr übersichtlich.

Weiterlesen

Krisenstab

Timur Özcan stellt Arbeitsgruppe gegen Corona vor

Nur zwei Punkte stehen auf der Tagesordnung des Walzbachtaler Gemeinderats für seine Sitzung am kommenden Montag 2. November um 19 Uhr in der Wössinger Böhnlichhalle. Zum einen wird Förster Christian Wachter den Bewirtschaftungsplan für den Gemeindewald im Forstwirtschaftsjahr 2021 vorstellen, unterstützt von Forstamtsdirektor Dr. Timo Boden. Zum anderen wird Bürgermeister Timur Özcan über die Arbeit des Verwaltungsstabs berichten, den er mit Beginn der Corona-Krise im März 2020 eingerichtet hat. Umrahmt wird diese kurze Tagesordnung von der Bürgerfragestunde und Bekanntgaben der Gemeindeverwaltung.

Weiterlesen

Erfolgreiche Konzertreihe

(PM) Auch das zweite Konzert von „Eine kleine Abendmusik“ in der Jöhlinger Versöhnungskirche war ein voller Erfolg. Die Kirche war – natürlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Abstände – voll besetzt, und man spürte, wie dankbar das Publikum die in diesem Ambiente eher ungewöhnlichen Jazzklänge aufnahm. Stefan Ahrens am E-Piano und Martin Löffel mit Gitarre und Bass ernteten reichlichen Applaus für ihre Interpretation der Musik des legendären Trompeters Miles Davis.

Weiterlesen

Home Footer Links