Header

Warte-Toleranz

Nur wenige haben bei der Anlieferung im Wössinger Wertstoffhof keine Geduld

Corona hat das Leben an vielen Stellen verändert und schwieriger gemacht. Dazu zählen auch die Wertstoffhöfe der Gemeinden. In Walzbachtal war das nicht anders. Für Sebastian Engel, Amtsleiter des Baubetriebshofs und schon im Normalbetrieb nicht über Arbeitsmangel klagend, brachten die Verordnungen der Landesregierung zusätzliche, ganz ungewohnte Aufgaben.

Weiterlesen

Steigende Infektionszahlen

Im Landkreis 40 neue Fälle // Fünf Infektionen am ESG Bretten

(pm) Nachdem die Zahl der Neuinfizierten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe über einen längeren Zeitraum auf einem niedrigen Stand konstant blieb, wurden seit dem 22. Juni, also innerhalb einer Woche, 40 Neuinfektionen gezählt. Das ist zwar noch weit von dem von der Bundesregierung festgelegten Schwellenwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern entfernt, was für den Stadt- und Landkreis 379 Neuinfektionen entspricht, bietet gleichwohl Anlass, das Infektionsgeschehen zu analysieren:

Weiterlesen

Bedarfsabfrage zur Bioabfallsammlung

(PM)  Noch bis zum Freitag, 10. Juli, können die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Karlsruhe an der Bedarfsabfrage zur Bioabfallsammlung teilnehmen. Sowohl die Biotonne als auch die Starter-Sets für die Nutzung des Bringsystems können verbindlich bestellt werden. Zusatzleistungen wie ein Behälterschloss und die wöchentliche Leerung während der Sommermonate können ebenfalls angefordert werden.

Weiterlesen

Protest

Landwirtschaftsminister Hauk hört in Binsheim bittere Bauern-Klagen

Noch immer stehen Kreuze an vielen Straßenrändern und signalisieren den Bauernprotest gegen das im letzten Jahr von Umweltverbänden initiierte Volksbegehren Artenschutz. Das Volksbegehren ist zwar abgewendet aber jetzt drückt ein neues Kreuz den Rücken vieler Landwirte. Die volle Breitseite des bäuerlichen Unmuts

Weiterlesen

Züchterstolz

Ihr ganzer Stolz sind für Rüdiger Müller und seine Frau Irmgard ihre Kakteen. Heute haben sie ganz besonderen Grund dafür. Die acht Superexemplare der Gattung Echinopsis eyrie, auch Bauernkaktus genannt, stehen in ihrem Hof in der Wössinger Rappenstraße in voller Blüte.

Weiterlesen

Begegnung am Wegesrand

Corona hat schon für manche Veränderungen gesorgt. Eine davon ist überdeutlich am Walzbachtaler Wertstoffhof zu beobachten. Die Zahl der Besucher wurde drastisch auf gleichzeitig fünf beschränkt. Um das schon vorher an manchen Tagen herrschende Chaos beim Anstehen zu vermeiden, wurden ganz neue Saiten aufgezogen.

Weiterlesen

Corona-Hilfe

Interessenausgleich zwischen prekärer Finanzsituation und Elterninteressen

Ein kompliziertes Hilfspaket hat der Gemeinderat für die Eltern geschnürt, deren Kinder wegen des Corona-Lockdowns eine Notbetreuung besuchen. Walzbachtal sei der gemeinsamen Empfehlung von Land, Kirchen, Städte- und Gemeindetag gefolgt und habe im April und Mai keine Entgelte eingezogen, informierte Bürgermeister Timur Özcan.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitterchen

Akustik mies / Kein Corona-Hotspot / Weiter mit Personal

Rekordbesuch für Corona-Verhältnisse gab es bei dieser Gemeinderatssitzung. Verloren sich in den vergangenen beiden Sitzungen ein oder zwei Besucher, so waren es dieses Mal an die zwanzig. Vor allen Dingen aus den Reihen der Jugendlichen, die gespannt waren auf die Beratungen über ihre Lieblingsobjekt, den Bikepark bei der Jöhlinger Hasenhalle.

Weiterlesen

Genervte GPA

Schuldenstand der Gemeinde Walzbachtal im Visier der Prüfer

Den Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) für die Jahre 2013-2016 und die Haushaltsjahre 2013-2018 der Eigenbetriebe Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung hat der Walzbachtaler Gemeinderat einstimmig zur Kenntnis genommen. Die Prüfung habe stattgefunden in der Zeit vom 15.04.2019 bis 02.07.2019, informierte die stellvertretende Amtsleiterin der Kämmerei Yvonne Kottucz. Es habe keine großen Beanstandungen gegeben. Insgesamt sei der Gemeindeverwaltung gesetz- und ordnungsgemäßes Verhalten bescheinigt worden, „aber irgendwas finden sie immer“, meinte Kottucz.

Weiterlesen

SPD will Windkraft diskutieren

Antrag zu dem EnBw-Projekt auf dem Heuberg gestellt

Ein Signal an die Gemeinde Weingarten wollte die CDU-Fraktionsvorsitzende Jutta Belstler während einer Sitzung des Walzbachtaler Gemeinderats Mitte März 2020 geben. Für das Windparkprojekt der EnBW auf dem zwischen Weingarten und Jöhlingen gelegenen Heuberg würde sie sich eine gemeinsame Diskussion der beiden Gemeinderäte wünschen. Es sei eindeutig, dass auch die Walzbachtaler Bürger an dem Projekt auf dem zwischen Weingarten und Jöhlingen gelegenen Heuberg großes Interesse hätten.

Weiterlesen

Binsheim geht voran

Breitband und Ferienwohnungen für den Bauern-Weiler

Gleich zwei Mal stand der Bauern-Weiler Binsheim, der ansonsten eher ein kommunales Schattendaseien fristet, am Montag auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Zwei Themen, die den Rest von Walzbachtal eher vor Neid erblassen lassen könnten. Das schnelle Internet mit Glasfaser, im Rest vom Dorf wenig bis gar nicht vertreten, wird die Binsheimer Bauern digital ganz schön auf Trab bringen. Aus dem von ihnen bisher beklagten Internet-Nirwana werden sie direkt ins digitale Musterland katapultiert.

Weiterlesen

Raiffeisen soll gehen

Belastung der Wössinger Falltor-Kreuzung durch Abbruch der Lagerhalle befürchtet

Die Lagerhalle der Raiffeisengenossenschaft war über Jahrzehnte hinweg eine Wössinger Institution. Jetzt soll sie abgerissen werden. Sie soll dem Neubau eines Mehrfamilienhauses mit neun Wohnungen und Tiefgarage weichen. Der Eigentümer Volksbank plant damit ein komplettes Revirement seines insgesamt 3018 Quadratmeter großen Grundstücks. Im Bankgebäude selbst sollen die ehemaligen Büros in den oberen Stockwerken in Wohnungen umgewandelt werden.

Weiterlesen

Rosa kommt zurück

Corona-Fallzahlen in Walzbachtal wieder leicht gestiegen

Corona-frei hatte das Wössinger Pflegeheim „Losenberg“ Ende Mai gemeldet. Und damit war auch die Zahl der Fälle in Walzbachtal auf null gesunken. Die Landratsamtstatistik zeigte die Farbe weiß. Das hat sich jetzt wieder geändert.

Weiterlesen

Merkwürdigkeiten

Gleich zwei seltsame Vorfälle haben die letzten Tage in Wössingen für Aufmerksamkeit gesorgt. Zunächst einmal machte auf facebook mehrfach die Beobachtung die Runde, dass ein junger Mann sich in mehreren fremden Einfahrten und Carports herumgetrieben habe. Es wurde geargwöhnt, es sei jemand, der mögliche Beuteobjekte ausspähe. Schließlich nahm sich auch Bürgermeister Timur Özcan mit diesem Facebook-Posting der Sache an:

Weiterlesen

Fahrplanwechsel

 Nahverkehrszüge fahren wieder das volle Angebot

(PM) Mit dem sogenannten kleinen Fahrplanwechsel am 14. Juni 2020 wird der regionale Bahnverkehr in Baden-Württemberg wieder auf nahezu hundert Prozent hochgefahren. Damit steht pünktlich nach den Pfingstferien den Pendlerinnen und Pendlern sowie den Schülern, aber auch für den Ausflugsverkehr die volle Kapazität zur Verfügung.

Weiterlesen

Feuer am Waldrand

Eine trockene Thuja-Hecke brennt wie Zunder. Und hat die entsprechende Rauchentwicklung. Diese Erfahrung musste ein Wössinger Hobby-Gärtner machen, der heute Nachmittag gegen 16 Uhr sein Grünzeug ausgerechnet am Waldrand seitlich der Kreisstraße Richtung Stein in Asche verwandeln wollte.

Weiterlesen

„Wesentliche Anstände“

Gemeindeprüfungsanstalt mit kritischen Anmerkungen / Volksbank will Lagerhalle abreißen / Binsheim erhält Breitband

Teilhabe der Jugend an der Entwicklung der Gemeinde schreibt die Gemeindeordnung seit ihrer letzten Reform vor. In Walzbachtal geschieht das in Form von Jugendforen. Das 2019er Jugendforum hat als Ziel ein Bikepark formuliert. Ein Team von Jugendlichen hat sich bei Besuchen verschiedene Modelle im Landkreis angeschaut und schlägt dem Gemeinderat jetzt eine endgültige Version vor. Die Anlage soll auf dem Bolzplatz bei der Jöhlinger Wiesenmühle entstehen. Die dem Gemeinderat vorliegende Kostenschätzung der Gemeindeverwaltung liegt bei 15.000 Euro.

Weiterlesen

Neuer Kämmerer

Suche nach Leyerle-Nachfolger erfolgreich

Qualifiziertes Personal zu finden für Führungspositionen in den Gemeindeverwaltungen ist derzeit schwer. Betroffen davon ist auch die Gemeinde Walzbachtal. Immer wieder wurden im Mitteilungsblatt der Gemeinde Stellenanzeigen veröffentlicht für Bauhofmitarbeiter, Erzieherinnen und Verwaltungsmitarbeiter. Besonders schmerzlich wurde ein Kämmerer vermisst. Mit dem Wechsel der ehemaligen Amtsinhaberin Anja Leyerle nach Stutensee ist die Stelle seit dem 1. September 2019 vakant. Deshalb musste der Haushalt 2020 von der stellvertretenden Amtsleiterin Yvone Kottucz erarbeitet werden.

Weiterlesen

Niedriges Niveau

Corona bleibt große Herausforderung für Stadt und Landkreis Karlsruhe

Die Zahl der Corona-Fälle in der Region  ist weiter stark abnehmend. Ein Blick auf die Lagekarte des Landratsamtes zeigt, dass es in unmittelbarer Nähe fast keine aktiven Infektionen mehr gibt. Selbst in Bretten, vor kurzem noch der absolute Hotspot im Landkreis, ist diese Zahl auf 1 gesunken. Für Walzbachtal und die umgebenden Gemeinden Pfinztal, Weingarten, Gondelsheim berichtet das Gesundheitsamt von jeweils 0 Fällen.

Weiterlesen

Kirschen satt

Die Welt leidet unter Corona. Die ganze Welt? Nein, die Natur nicht. Obwohl den meisten Pflanzen der Regen fehlt, sind sie in ihrer Entwicklung weit voran. Die Kirschen sind an vielen Orten schon reif und pflückbar. Ein Prachtexemplar am Unteren Herdweg in Wössingen übertreibt es fast mit seiner Fülle. Millionen von Kirschen lassen das alte Exemplar mächtig ächzen unter eine ungewöhnlich reichen Last, die ein großartiges Fotomotiv abgeben

Weiterlesen

Home Footer Links