Header

Böhnlichhalle wild

Bei der Prunksitzung der Wössinger Mondspritzer

Zuächst einmal gibt es von der Prunksitzung der Wössinger Mondspritzer in der Böhnlichhalle nur eine Fotogalerie. Später (morgen?) mehr. Auffällig war – so viel jetzt schon vorweg – dass zumindest in den Zuschauerreihen ein närrischer Trend hin zum Punk zu beobachten war. Das ist auch in der Galerie unübersehbar.

Weiterlesen

Hidden Champion

Neue Hauptniederlassung für Mittelständler im „Hafnersgrund“

Die Reihe seiner Premieren setzte Bürgermeister Timur Özcan gestern Nachmittag fort. Beim Baubeginn der multi-media-systeme im neuen Wössinger Gewerbegebiet „Hafnersgrund“ trat er zum ersten Mal zu einem ersten Spatenstich an. Etwas Besonderes auch deshalb für ihn, weil er seiner Freude darüber Ausdruck verleihen konnte, dass ein Projekt endlich Gestalt annehmen kann, für das bereits 2018 ein Bauantrag eingereicht worden war.

Weiterlesen

Gespräche

Eltern und Bürgermeister sprechen über Hort, Kernzeit und Arche-Küche

Ganz schöne Aufregung herrschte bei den Eltern der Kinder, die in Walzbachtal Hort und Kernzeit besuchen, als der Gemeinderat am 27. Januar angesichts angespannter finanzieller Situation der Gemeinde neue Zugangskriterien beschloss. Ebenso viel Aufregung gab es bei den Eltern der Jöhlinger Kindertagesstätte „Arche“ über den Plan, die dortige Küche zu schließen.

Weiterlesen

Nur gemeinsam stark

Holzverkauf an das Landratsamt abgetreten

Dem Abschluss einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung über gemeinsamen Holzverkauf stimmte der Walzbachtaler Gemeinderat zu. Walzbachtal schließt sich damit einer Reihe von Gemeinden an, die einen solchen Vertrag mit dem Landkreis schon abgeschlossen hatten. Der Beschluss ist letzte Konsequenz einer lange andauernden kartellrechtlichen Auseinandersetzung,

Weiterlesen

Schritt voran

Planung für Windkraftanlage auf dem Heuberg vorgestellt

Jetzt scheint es mit der von der EnBW favorisierten Windkraftanlage auf Grenzgebiet zwischen Weingarten und Walzbachtal voran zu gehen. ENBW-Vertreter Matthias Trenkel am Dienstagabend informierte im Weingartener Gemeinderat über das Projekt. Nach seinen Angaben reicht das Windpotenzial mit 215 Watt pro Quadratmeter für den Betrieb der Anlage aus.

Weiterlesen

Karlsruher Nordring

CDU fordert Bau einer Straßenbahnstrecke

(PM) In einer gemeinsamen Initiative der CDU Verbände Walzbachtal, Weingarten, Stutensee und Eggenstein-Leopoldshafen sollen deren Gemeinden durch einen Streckenneubau verbunden werden, welcher bei Jöhlingen West beginnt und schließlich im Campus-Nord des KIT in die bestehende Strecke einmündet. Diese neue Ringbahn eröffnet der nördlichen Hardt und der Stadt Karlsruhe völlig neue Möglichkeiten einer intelligenten, ökologischen und zeitgemäßen Verkehrsplanung.

Weiterlesen

Im Hof traut sich keiner mehr

Einstimmig entwidmete der Walzbachtaler Gemeinderat das Trauzimmer im Speyerer Hof in Jöhlingen. Es entspreche nicht mehr den Anforderungen des Brandschutzes, informierte Bürgermeister Timur Özcan. Dessen Auflagen hätten dazu geführt, dass im Trauzimmer maximal sieben Personen hätten Platz nehmen dürfen.

Weiterlesen

Gemeinderatssplitter

Hauptamt neu besetzt / SPD und S4 / Trumpfs stichelige Worte

Auf vielen Rathäusern tut man sich derzeit mit der Besetzung vakanter Stellen schwer. In Walzbachtal ist jetzt schon seit rund einem dreiviertel Jahr die Position des Kämmerers (Kämmerin) nicht besetzt. Ursprünglich in der ehemals Leyerleschen Super-Konstellation als Kombination von Hauptamt und Kämmerei als A-14-Stelle ausgeschrieben fand sich lange kein geeigneter Bewerber. Der gordische Knoten

Weiterlesen

CDU prescht vor

Gemeinderäte irritiert über Vorschlag zur Hortbetreuung

Der Kriterienkatalog, den der Walzbachtaler Gemeinderat zur Vergabe von Hort- und Kernzeitplätzen in der letzten Gemeinderatssitzung beschloss, hat für einen Entrüstungssturm bei den Eltern gesorgt. Die gewaltigste Welle löste aus, dass sie sich nicht ausreichend im Vorfeld der Entscheidung beteiligt sahen. In der Zwischenzeit ist die Diskussion im Hintergrund weitergegangen.

Weiterlesen

Narren im Wahlkampfmodus

Jöhlinger Kreizkepf bedienten sich am neuen Walzbachtaler Bürgermeister

In Walzbachtal war im Juli Wahlkampf. Die Spätfolgen bestimmten über weite Strecken die Prunksitzung des TSV Jöhlingen. Ein Bürgermeister mit türkischen Wurzeln, das ließen sich die Jöhlinger Narren als Thema nicht entgehen. Am Anfang freundlich begrüßt von Elferratspräsident Reiner Hofheinz vor einer überfüllten Jöhlinger Jahnhalle dürfte Timur Özcans Freude noch uneingeschränkt gewesen sein.

Weiterlesen

ALBA liefert EBS

Ersatzbrennstoffe für Opterra kommen aus Karlsruhe

Seine Kritik am Einsatz von Ersatzbrennstoffen (EBS) im Wössinger Zementwerk hat der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) wiederholt. „Nach Durchsicht der geänderten Genehmigung für das Zementwerk der Firma OPTERRA in Walzbachtal-Wössingen, in der neue Emissionsgrenzwerte für Kohlenmonoxid und Gesamtkohlenstoff festgesetzt wurden, erneuern der Regionalverband Mittlerer Oberrhein des (BUND) und die Bürgerinitiative Müll und Umwelt ihre Kritik“,

Weiterlesen

Planfeststellung B293 vor den Sommerferien


FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung zu Gast in Pfinztal

(PM) Zu einem Gespräch über den aktuellen Stand der B293-Ortsumgehung von Berghausen trafen sich Anfang Februar 2020 Bürgermeisterin Nicola Bodner und FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Karlsruhe-Land) im Rathaus in Söllingen. „Nach Mitteilung der Bundesregierung und des Regierungspräsidiums soll das Planfeststellungsverfahren für die B293-Ortsumgehung von Berghausen vor den Sommerferien beginnen“, sagte Christian Jung.

Weiterlesen

Angriff auf Kirche

„Sabine“ verschont Weinbrennerkirche nicht

Gestern warnte das Forstamt vor Spaziergängen im Wald. Doch nicht nur im Wald war es gefährlich. Rings um die Wössinger Weinbrennerkirche wäre es für Spaziergänger nicht weniger gefährlich gewesen. Sie wurde auch Opfer von “Sabine“. Bei einem Kontrollgang entdeckte Joachim Dittus,

Weiterlesen

Sabine rast

Forstamt rät momentan vom Betreten der Wälder ab

(PM) Das Sturmtief Sabine, das in der Nacht vom Sonntag auf Montag und am Vormittag über den Landkreis Karlsruhe zog, hat keine größeren Schäden verursacht. Das ist das erste Fazit der Landkreisverwaltung.  „Die Integrierte Leitstelle wurde schon am Sonntagabend voll besetzt, einschließlich eines für besondere Lagen vorgesehenen Leitstellenunterstützungsteams. Der Kreisbrandmeister hatte mit seinen Stellvertretern ab 20.00 Uhr einen Führungsstab gebildet. Ab 22.00 Uhr waren sämtliche Feuerwehrhäuser in den Städten und Gemeinden besetzt, die ihrerseits in Abstimmung mit den Gemeindeverwaltungen standen“ berichtet Erster Landesbeamter Knut Bühler.

Weiterlesen

Bauen auf der Insel

Ein historisches Stück Wössingen erhält ein Mehrgenerationenhaus / Vom AUT durchgewunken (Update 24.00 Uhr)

Die Wössinger Rappenstraße ist ein historisches Stück Wössingen und Ortsgeschichte. Der Name der Straße rührt von dem längst nicht mehr existenten „Rappen“, eine ehemaligen Dorfgaststätte. Der Bereich, wo heute Bürgergarten und Seniorenzentrum liegen, war ehedem in der Sprache der alten Wössinger die „Insel“. Es dürften nur mehr wenige leben, die den Ursprung der Insel noch selbst gesehen haben, mehr noch allerdings dürften um ihre Bedeutung wissen.

Weiterlesen

Sprache schwer

Ehrenamtliche vermitteln Sprachkompetenz in der Walzbachschule

Wer als Fremder in ein anderes Land geht, tut sich zuerst einmal mit der Sprache schwer. Bei den Geflüchteten, die seit 2015 nach Deutschland kamen, ist das nicht anders. Selbst viele Kinder kämpfen lange mit der neuen Sprache, wiewohl sie sich meist weit schneller als die Eltern darin zurechtfinden. Helfer bei der Sprachvermittlung sind in dieser Situation hochwillkommen. In Walzbachtal hat sich von Anfang die Flüchtlingshilfe um Sprachunterricht gekümmert.

Weiterlesen

Artenschutz

Informationsabend der Walzbachtaler Grünen

(PM) Das Volksbegehren „Artenschutz – Rettet die Bienen“ war im letzten halben Jahr in aller Munde. Am 24. September 2019 wurde Baden-Württembergs erstes Volksbegehren angestoßen und auch gestartet, ehe dann am 15. Oktober ein Verhandlungsangebot der Landesregierung über einen alternativen Gesetzesentwurf angenommen und sofort die Unterschriftensammlung für das Volksbegehren ausgesetzt wurde. Unter den Landwirten*innen und Naturschützern*innen fanden jedoch weiterhin emotionale Debatten statt,

Weiterlesen

Vollzug

Walzbachtal wird bald einen Gemeindevollzugsbediensteten haben. Einstimmig billigten die Gemeinderäte die neu zu schaffende Stelle als Teil des Baubetriebshofs. Der Gemeinderat zog damit Konsequenzen aus den teilweise chaotisch-inaktzeptablen Parkverhaltenen. Die aufgestellten Verkehrszeichen – so klagte die Gemeindeverwaltung in ihrer Vorlage, erfüllen offensichtlich ohne Kontrollen ihren Zweck nur bedingt.

Weiterlesen

Sturmschäden gering

Mann o Mann, war das ein Sturm heute Nacht. Ich hab geglaubt, es reißt mir das Dach vom Haus. Es ist drauf geblieben. Anderes hat Schaden genommen. Gelinde ist er ausgefallen im neuen Gewerbegebiet Hafnersgrund in Wössingen. Vereinzelt hielten die Bauzäune, die das Gelände des neuen PREFAG begrenzen, dem Sturm nicht stand,

Weiterlesen

Die Kriterien

Der Zugang zu Hort und Kernzeit

Um die Entscheidung des Walzbachtaler Gemeinderats über die Kriterien zum Zugang zu Hort und Kernzeit und flexible Nachmittagsbetreuung gibt es eine heftige Diskussion nicht nur in der NadR-Kommentar-Spalte, sondern auch auf facebook. Die Details dieser Kriterien sind wohl nur einem Bruchteil der Eltern bekannt, wie aus einem heute morgen eingegangenen Kommentar zu schließen ist.

Weiterlesen

Home Footer Links