Walzbachtal und Gondelsheim kooperieren

Vielfältige Schnittpunkte zwischen den Gemeinden am Saal- und Walzbach / Pandemie fördert den Ausbau der interkommunalen Zusammenarbeit

(PM) Bereits zu Beginn des Jahres 2020 führte die Forstreform in Baden-Württemberg zu einer von Walzbachtal wie Gondelsheim gewünschten Kooperation bei der Bewirtschaftung des jeweiligen Gemeindewaldes. Die Zusammenarbeit über Förster Christian Wachter funktioniert in der Zwischenzeit absolut reibungslos.

Nun folgte eine Zusammenarbeit bei der Beschaffung von Corona-Tests für die Kindergärten. Die beiden Bürgermeister Timur Özcan und sein Gondelsheimer Amtskollege Markus Rupp haben sich auf die gemeinsame Beschaffung sogenannter „Lolli-Tests“ aus Österreich verständigt, wobei dazu bereits bekannte Kanäle genutzt werden konnten. Bereits seit Anfang Mai stehen die Tests den Walzbachtaler Kindertagesstätten zur Verfügung. Im Gegensatz zu den Schulen sind die Kindertageseinrichtungen von einer indirekten Testpflicht ausgenommen. Die gleichermaßen einfachen wie schmerzfreien Antigen-Tests erleichtern die Mitarbeit der Eltern, die die Testkits mit nach Hause bekommen.

Die beiden SPD-Bürgermeister verabredeten eine weitere interkommunale Zusammenarbeit im Bereich der Wander- und Radwege. Beide Kommunen sehen Radfahren als eine wichtige ökologische Alternative zum Auto. Wandern vor der Haustüre erfährt in Corona-Zeiten eine Renaissance. Daher werden die beiden Bürgermeister in den nächsten Wochen und Monaten gemeinsam beide Themenbereiche vorantreiben, so vereinbarten sie es letzte Woche bei einem Treffen in Gondelsheim.

„Corona zu bekämpfen und einzudämmen darauf liegt momentan natürlich unser Hauptaugenmerk, die Pandemie hat aber auch den positiven Nebeneffekt, dass wir mehr denn je erleben, dass wir alle im gleichen Boot sitzen und damit interkommunale Zusammenarbeit mehr als Sinn macht“, so Özcan und Rupp unisono.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Avatar

    Radfahrer

    |

    Als Antwort auf: Walzbachtal und Gondelsheim kooperieren
    Unser Bürgermeister könnte seinen Amtskollegen mal Fragen wo das Geld herkommt für die Sanierung der Wirtschaftswege in Gondelsheim. Viele Wege sind dort neu geteert, bei uns Rüttelpisten und mit Tourenrad kaum zu fahren.

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links