Header

Update ging daneben

Kein Aprilscherz / Wegen Ratsinformationssystem wird Brettener Gemeinderat verschoben
(PM) Aus technischen Gründen, so berichtet die Stadt Bretten, muss die für morgen, 4. April, geplante Sitzung des Gemeinderats Bretten verschoben werden. Die Sitzung findet stattdessen eine Woche später, also am Dienstag, 11. April, 18 Uhr, statt. Die Tagesordnung bleibt unverändert. Auslöser für die Verschiebung seien technische Probleme mit dem elektronischen Ratsinformationssystem „Mandatos“ gewesen. Aufgrund eines Update-Problems des Providers waren die Unterlagen ab Ende letzter Woche teilweise nicht mehr zum Download verfügbar. Nach Rücksprache mit den Fraktionen wurde die Sitzung deshalb nun um eine Woche verschoben.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links