Header

Unverschlossene Autos durchwühlt


Walzbachtal / Dürrenbüchig / Kürnbach

(PM) Ein unbekannter Täter durchwühlte am vergangenen Wochenende im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Bretten mehrere Fahrzeuge. Die Beute war gering. In Bretten-Dürrenbüchig wurden aus zwei unverschlossen abgestellten Fahrzeugen in der Dürrenbüchiger Straße eine Softshell-Jacke und ein 10-Euroschein entwendet.

In Kürnbach wurde in der Greinstraße ein unverschlossener Mercedes SLK durchwühlt, entwendet wurde hierbei nichts. Durch ein unverschlossenes Hoftor gelangte der Täter in der Mühlstraße in Kürnbach in einen Hof. Im Hof durchwühlte er einen BMW und öffnete auch das Handschuhfach. Anschließend öffnete er beim gleichen Anwesen eine unverschlossene Garagentür und gelangte darin durch eine nicht verschlossene Beifahrertür in einen Opel Astra. Aus beiden Fahrzeugen wurde nichts geklaut.

In Walzbachtal-Wössingen wurde in der Wössinger Straße ein in einem Hinterhof geparkter Audi durchwühlt. Auch hier wurde nichts entwendet.

Die Polizei bittet aufgrund der wiederholt gleichartigen Straftaten Auto- und Hausbesitzer dringend darum, Fahrzeugtüren und auch Garagentore abzuschließen, um dem Dieb keine Gelegenheit zu geben, ohne große Mühen in Fahrzeuge und Garagen einzudringen. Sachdienliche Hinweise zu den genannten Vorfällen bitte an das Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60. 0-\

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links