Header

Unfallflucht

Auf dem Parkplatz der Rechbergklinik
(PM pol) Am vergangenen Dienstag parkte ein 55-Jähriger seinen VW-Passat um 15.45 Uhr auf dem Parkplatz der Rechbergklinik in Bretten. Als er gegen 16.40 Uhr zu seinem Auto zurückkam, musste er feststellten, dass es hinten links erheblich beschädigt war. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro. Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte den Schaden verursacht und sich dann von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle wurde eine Felgenabdeckung sichergestellt, die vermutlich vom geflüchteten Fahrzeug stammt. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links