Header

und (beinahe) täglich grüßt das murmeltier

Serie der Kindergarteneinbrüche hält an

Die irrsinnigen Einbrüche in Kindergärten halten an. Das Ergebnis ist fast jedes Mal dasselbe: Die Beute ist gering, der Schaden dafür umso größer. Ganz besonders schlimm trifft es Berghausen. Dazu die folgende Meldung des Karlsruher Polizeipräsidiums:

Pfinztal (ots) – Zum zweiten Mal innerhalb von vier Wochen ist der Am Stadion in Berghausen gelegene Gemeindekindergarten von einem Einbrecher heimgesucht worden. In der Nacht zum Freitag zwischen 18.30 und 06.30 Uhr gelangte der Täter von der angrenzenden Grünfläche aus an das Gelände und hebelte dasselbe Fenster auf wie bei der ersten Tat. Nachdem er in den Gruppenräumen sämtliche Schränke geöffnet und durchwühlt hatte, entkam der Unbekannte schließlich mit drei Laptops und einem geringen Bargeldbetrag.

Bei ihren Ermittlungen bitten die Beamten des Polizeipostens Pfinztal auch um Mithilfe der Bevölkerung. Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird unter Telefon (0721) 49070 um seine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Polizeirevier Karlsruhe-Durlach gebeten.



2 x Karlsruhe
Karlsruhe (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen Unbekannte in zwei Kindergärten in Karlsruhe ein. Zwischen Mittwoch, 19.15 Uhr und Donnerstag, 06.50 Uhr öffneten die Einbrecher ein Fenster zu einem Kindergarten in der Haid-und-Neu-Straße und gelangten so ins Innere. Nachdem kein Diebesgut zu finden war, verließen sie die Örtlichkeit und hinterließen einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Im gleichen Zeitraum gelangten Einbrecher in einen Kindergarten in der Kösliner Straße. Auch hier gelangten die Diebe durch ein Fenster ins Innere, wurden aber dort ebenfalls nicht fündig. Beim Öffnen des Fensters entstand geringer Sachschaden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt unter der Telefonnummer 0721 666-3211 oder das Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter der Telefonnummer 0721 96718-0 entgegen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links