Ü-80-Jährige erhielten Zweitimpfung

Weitere Impfaktion in Walzbachtal

(PM) Die zweite Impfrunde der Ü-80-Jährigen in Walzbachtal fand am 11.05.2021 statt. Mehr als 150 Personen erhielten ihre Zweitimpfung von zwei Mobilen Impfteams, damit ist der Impfschutz für die Angemeldeten nun komplett.  Die Impfaktion fand erneut in der Böhnlichhalle statt und verlief reibungslos.

„Mein Team und ich sind inzwischen Impfprofis“, so Bürgermeister Özcan erfreut über den routinierten Ablauf des Impftages. Der Rathauschef konnte inzwischen bereits mehrere Vor-Ort-Impfaktionen für seine Gemeinde organisieren. „Der Aufwand ist groß, von der Bürokratie, über den Personalbedarf, bis hin zu Aufbau und Abbau – alles on Top zur regulären Verwaltungsarbeit. Aber die durchweg positiven Reaktionen zeigen, dass die Möglichkeit einer Vor-Ort-Impfung die Impfbereitschaft erhöht und insbesondere für mobilitätseingeschränkte Personen eine große Erleichterung ist. Deshalb kommt von mir ein klares Ja, sollte ich wieder die Möglichkeit er-halten, ein Mobiles Impfteam für Walzbachtal zu bekommen“.

Besonders liegt es dem Bürgermeister am Herzen, dass nun die sehr stark durch das Virus gefährdete Personengruppe der Über-80-Jährigen in Walzbachtal den vollen Impfschutz hat. Diese können sich neben dem gesundheitlichen Aspekt nun auch bald über Lockerungen in den Kontaktbeschränkungen freuen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links