Header

Tuba und Trompete

Band is missing?
(PM) Zwei Musiker mit Tuba und Trompete sind da. Wo sind die anderen? Aha: „Band is missing“. Das Duo, das am Dienstag, 24.01., 20:00 im Lammkeller aufspielt, verspricht die große Brass Band in Minibesetzung. Einen groovigen Bass und eine feine Melodie – was braucht man mehr? Von kunstvollen Arrangements bis zu freier Improvisation in vielen Stilrichtungen bieten Karin Stock (Trompete) und Jörgen Welander (Tuba) ein genussvolles musikalisches Erlebnis – Klassik und Jazz in wundervoller Verschmelzung.

Karin Stock studierte historische Barocktrompete in Trossingen, spielte u.a. in der Wiener Akademie, der Tonhalle ZÜ, dem Karlsruher Barockorchester, mit den Heidelberger Sinfonikern sowie Big Bands und Zirkusbands. Jörgen Welander studierte an der Hochschule für Musik in Freiburg. Er spielt regelmäßig in verschiedenen Jazz-, Rock-, Funk- und Folkbands sowie Projekten für Neue Musik und beim Theater. Er gehört zu den wenigen Tubisten Deutschlands, die die Tuba professionell in den populären Stilrichtungen als Bassist und Solist einsetzen. Bei „Band is missing“ werden Sie nichts vermissen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links