Header

Totalschaden

50 Meter auf der Leitplanke
(PM pol) aEine 47-jährige Autofahrerin kam am Mittwochmorgen, um 09.30 Uhr, auf der B 35 zwischen Bretten-Mitte und Bretten-Ost nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie fuhr etwa 50 m auf der Leitplanke und kam dann zum Stillstand. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden, der Schaden an den Leitplanken beträgt etwa 3000 Euro. Die Fahrbahn musste von einer Fachfirma gereinigt werden.



Polizei ermittelt Unfallflüchtigen
Ein 46-Jähriger lieferte am Montag, um 14.30 Uhr, in Bretten in der Straße „Im Brückle“ Pizza aus. Nach der Auslieferung stieß er beim Ausparken auf dem Kundenparkplatz eines Fitness-Clubs gegen ein geparktes Fahrzeug, wobei ein Schaden in Höhe von etwa 2600 Euro entstand. Der 46-Jährige entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Der Unfallverursacher konnte durch die hinzugerufene Polizei ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Avatar

    Gondelsheimer

    |

    Zum Artikel Totalschaden
    Wie kann man mit einem PKW 50 m auf einer Leitplanke fahren? Das ist ja filmreif!

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links