Header

SPD will Windkraft diskutieren

Antrag zu dem EnBw-Projekt auf dem Heuberg gestellt

Ein Signal an die Gemeinde Weingarten wollte die CDU-Fraktionsvorsitzende Jutta Belstler während einer Sitzung des Walzbachtaler Gemeinderats Mitte März 2020 geben. Für das Windparkprojekt der EnBW auf dem zwischen Weingarten und Jöhlingen gelegenen Heuberg würde sie sich eine gemeinsame Diskussion der beiden Gemeinderäte wünschen. Es sei eindeutig, dass auch die Walzbachtaler Bürger an dem Projekt auf dem zwischen Weingarten und Jöhlingen gelegenen Heuberg großes Interesse hätten.

Zu dem Gespräch ist es bisher nicht gekommen. Jetzt stößt die SPD-Fraktion mit einem formellen Antrag nach. Die Gemeindeverwaltung solle „proaktiv tätig werden“ und die EnBW zu einer der nächsten öffentlichen Gemeinderatssitzungen einladen. Die EnBW möge bei dem Termin den Gemeinderäten Rede und Antwort stehen, heißt es in dem von der Fraktionsvorsitzenden Silke Meyer gestellten Antrag. Schon im Vorfeld will die SPD-Fraktion der EnBW über die Gemeinde einen Fragenkatalog zukommen lassen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links