Header

Schwer verletzt auf der S-Kurve

Unfallopfer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Zu einem schweren Unfall kam es heute Nachmittag auf der L571a zwischen Wössingen und Jöhlingen. An der berüchtigten S-Kurve über dem Walzbach kollidierte gegen 15:10 Uhr ein 28-jähriger Motorradfahrer mit einer metallenen Warnbake, die dort auf die Gefährlichkeit der Kurve hinweist.

Der Fahrer wurde nach Angaben aus dem Polizeipräsidium Karlsruhe bei dem Aufprall schwer verletzt. Es bestehe aber keine Lebensgefahr. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Das Motorrad wurde komplett zerstört. Von dem Kennzeichen ausgehend ist das Unfallopfer kein Walzbachtaler, sondern stammt aus dem Enzkreis.

Der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Im Einsatz waren neben drei Rettungswagen zwei Notärzte, einer davon im Hubschrauber, sowie die Notfallhilfe.

Auf der Kurve haben sich schon viele schwere Unfälle ereignet. Noch nicht lange ist es her, dass die Kerzen für einen dort tödlich verunglückten Mofafahrer abgeräumt wurden.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links