Header

Schnell unterwegs

Steigerung der Tempofahrer
Ganz schön schnell waren die Autofahrer im ersten Quartal 2017 in Walzbachtal unterwegs. Das sagt die aktuelle Statistik des Straßenverkehrs- und Ordnungsamt des Landratsamtes Karlsruhe für die Geschwindigkeitsmessungen. An den fünf Messpunkten in der Grombacher Straße, Wössinger Straße, Andreas-Wagner-Straße, Steiner Straße und der B 293 Einmündung am Wielandweg wurden insgesamt 22 Messungen mit unterschiedlicher Zeitdauer durchgeführt. Von den 4008 gemessenen Fahrzeugen fuhren 325 zu schnell was einem prozentualen Anteil von rund acht Prozent entspricht. 2015 waren noch 3 Prozent Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen worden. Das bedeute eine enorme Verschlechterung der Ergebnisse, gab Bürgermeister Karl-Heinz Burgey bekannt. Sowohl in der Andreas-Wagner-Straße, Grombacher und Wössinger Straße seien an einzelnen Tagen Messergebnissen mit weit über zehn Prozent Überschreitung gemessen worden. Die entsprechenden Verwarnungen oder Bußgeldbescheide sollten die „Raser“ mittlerweile erhalten haben. Die Messstellen werden beibehalten und die Geschwindigkeitskontrollen turnusmäßig wiederholt.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links