Header

Satter Zugewinn

Sängerbung Rinklingen e.V. mehr als zufrieden mit dem letzten Jahr
(PM) Mit einer Schweigeminute und dem Lied „O du stille Zeit“ wurde während der Jahreshauptversammlung des Sängerbunds Rinklingen zu Beginn der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. Die erste Vorsitzende Christa Doll gab in ihrem Rechenschaftsbericht Einblick in ihre Tätigkeiten des vergangenen Jahres. Die Protokollschriftführerin Rita Böttle berichtete danach von 40 Proben und neun öffentlichen Auftritten, die der Stammchor „Happy Voices“ im Jahr 2016 absolviert hatte. Geschäftsführer Wolfgang Lindner konnte von einem satten Zugewinn in der Vereinskasse berichten. Nicht nur musikalisch, auch finanziell sei das Konzertprojekt „A Night of Joy“ ein absoluter Erfolg.

Jugendleiterin Ulrike Böckle konnte von einem erfreulichen Zuwachs beim Jugendchor „Chorus Surprise“ berichten, Dirigent Bernd Neuschl zeigte sich indes mit den Erfolgen des vergangenen Jahres sehr zufrie-den. Kassenprüferin Ulrike Zürner bescheinigte eine ordnungsgemäß geführte Kasse und beantragte die Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig erfolgte.

Bei den Neuwahlen wurde die 2. Vorsitzende Christina Giebmeyer auf die nächsten 2 Jahre einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Wolfgang Linder wird für ein weiteres Jahr als Geschäftsführer fungieren, Sonja Pfeifer wurde in das Amt des 2. Kassiers gewählt. Ebenfalls einstimmig für zwei Jahre gewählt sind Susanne Traut (Mitgliederverwaltung), Ulrike Böckle (Jugendleiterin) und als Beisitzerinnen wurden Sandra Hauser und Ortrud Morsch sowie Elke Böckle (Chormeisterin) für weitere 2 Jahre in ihrem Amt einstimmig bestätigt. Neuer Kassenprüfer ist Harald Jäger. Für fleißigen Chorprobenbesuch wurden ge-ehrt: Rainer Ziegler, Wolfgang Lindner, Theo Zimmermann, Bernd Pfeifer, Sandra Hauser, Marion Fahrer, Ulrike Böckle, Christina Giebmeyer, Ortrud Morsch und Rita Böttle.

Da die Happy Voices in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiern, wurden noch die Mitglieder der ersten Stunde besonders geehrt: Sandra Metz, Ulrike Böckle, Rita Böttle, Sandra Hauser, Sabine Rätz, Barbara Rolke, Ortrud Morsch und Susanne Traut bekamen Christina Giebmeyer einen Blumengruß. Ehe mit dem Lied „Siyahamba“ die harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung einen eben solchen Abschluss erfuhr, gab die Vorsitzende Christa Doll einen Ausblick auf das Jubiläumsjahr „150 Jahre Sängerbund Rinklingen“: Am Sonntag, den 7. Mai 2017 wird um 11 Uhr in der Rinklinger Sporthalle eine Matinee mit befreundeten Chören stattfinden, am 14. Und 15. Oktober in Bretten die Jubiläumskonzerte „Evolution“.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links