Header

Reifenstecher richtet hohen Schaden an

(PM) Auf etwa 7500 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein bis jetzt noch unbekannter Täter in der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch in Flehingen anrichtete. Im Häldeweg, in der Samuel-Friedrich-Sauter-Straße, in der Gochsheimer Straße, in der Eigenmannstraße und in der Straße „Am Senselberg“ zerstach er mit einem unbekannten Werkzeug an insgesamt 21 Fahrzeugen 73 Reifen. Ein Fahrzeug und eine Hauswand wurden durch Graffitis verunstaltet. Die Polizei war am Mittwochmorgen mit mehreren Beamtinnen und Beamten in Flehingen unterwegs, um die Anzeigen aufzunehmen und Zeugen zu ermitteln. Aufgrund einer Zeugenaussage ergab sich hierbei ein vielversprechender Hinweis, so dass die Polizei zuversichtlich ist, die Sachbeschädigen zu klären.
Wer in der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch in Flehingen verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich umgehend mit dem Polizeiposten Oberderdingen unter der Telefonnummer (0 70 45) 5 61 oder dem Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 in Verbindung zu setzen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links