Vier kämpfen gegen Pfunde

CDU-Landtagsabgeordnete in der Chällenge gegen das eigene Gewicht

Der Jahreswechsel ist für viele der Anlass für gute Vorsätze. Vor politischen Mandatsträgern macht der Wille zur persönlichen Veränderung nicht Halt. Der CDU-Landtagsabgeordnete Ansgar Mayr hat sich am 1. Januar an einen der beliebtesten Vorsätze gemacht.

Weiterlesen

Ausgangsperren drohen

Im Landkreis Entwicklung wie in der Stadt

Eine Booster-Impfung mildert nicht nur dem Verlauf einer Infektion, sondern verringert auch erheblich die Gefahr, sich anzustecken. Darauf weist das Gesundheitsamt Karlsruhe erneut in Anbetracht der steigenden Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe hin. In den Impfstützpunkten des Landkreises können sich auch Kurzentschlossene impfen lassen.

Weiterlesen

Es geht weiter

Wiederaufnahme der B293-Sanierung am Montag, 31. Januar 2022 / Überblick über die ausstehenden Arbeiten im Jahr 2022

(PM) Seit Ende Juli 2021 wird die B 293 in Berghausen unter Vollsperrung saniert. Parallel dazu wird auch die Grundwasserwanne auf der B 293 und K 3541 abschnittsweise saniert. Seit 16. Dezember 2021 befindet sich die Maßnahme in der Winterpause.

Weiterlesen

Impf-Verweigerer

Apotheker und Tierärzte wollen sich nicht am Impfen beteiligen

„Wer eine Spritze halten kann, soll impfen“ – ein Satz, der in Zeiten der Omikron-Welle gewaltig an Bedeutung gewinnt. Nicht zuletzt aufgrund der Mutante hat der Bundestag ein „Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 und zur Änderung weiterer Vorschriften im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie“ beschlossen.

Weiterlesen

Weitere Einschränkungen

Für Ungeimpfte und nicht Genesene im Stadtkreis Karlsruhe

(PM). Bereits seit dem 24. November gelten in Baden-Württemberg nach der Corona-Verordnung strengere Regeln für nicht-immunisierte, also weder geimpfte noch genesene Personen. Unter anderem hat die Landesregierung während der Alarmstufe II Ausgangsbeschränkungen in Stadt- und Landkreisen eingeführt, in denen die 7-Tage-Inzidenz an zwei aufeinanderfolgenden Tagen über 500 liegt. Dies liegt im Stadtkreis Karlsruhe nun vor:

Weiterlesen

Jöhlingen demonstriert

Corona-Skeptiker mal wieder vor Ort

Jöhlingen ist nun nicht gerade als Ort politischer Demonstrationen bekannt. Das hat sich im letzten Monat geändert. Zum wiederholten Mal zeigten Corona-Besorgte Flagge. War beim letzten Mal der Kirchplatz der Ort, an dem sich eine stattliche Menge versammelte, so war es dieses Mal die kurze Strecke entlang der abknickenden Vorfahrt der B293 beim ehemaligen Badischen Hof.

Weiterlesen

Booster an Silvester

(PM). Das Impfangebot der Kreisimpfstützpunkte über die Weihnachtsfeiertage wurde sehr gut angenommen, alle Termine waren ausgebucht. Auch über den Jahreswechsel wird das Angebot der Stützpunkte – am Silvestertag in Bruchsal, Ettlingen und Bretten und am Neujahrstag in Bretten – stark nachgefragt.

Weiterlesen

Doppelte Bescherung

Impfaktionen kennen keine Weihnachtsfeiertage

Omikron steht vor der Tür. Viele Virologen befürchten mit einer fünften eine weitaus schlimmere Welle als die Nummern eins bis vier. Der Kampf dagegen wird auch in der Region geführt. Er macht nicht Halt an den Weihnachtsfeiertagen, wie die zwei folgenden Beispiele zeigen:

(PM) Die Gemeinde Walzbachtal lässt in ihren Bemühungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie auch an den Weihnachtsfeiertagen nicht nach.

Weiterlesen

200 Corona-Leugner auf dem Jöhlinger Kirchplatz

Eine ganze Reihe von widersprüchlichen Meldungen trudeln zur Zeit zum Thema Corona ein. Die Walzbachtaler Gemeindeverwaltung kündigt stolz eine Reihe von Impfaktionen an. Eine davon findet sogar am zweiten Weihnachtsfeiertag statt. Vom Leiter des Brettener Polizeireviers Bernhard Brenner kommt heute nach Einbruch der Dunkelheit eine Pressemeldung, die das konterkariert.

Weiterlesen

Omikron ist da

Gesundheitsamt meldet zwei Infektionen in Karlsruhe

(PM). Das Gesundheitsamt Karlsruhe hat die ersten neuen Corona-Varianten entdeckt. In einem Fall handelt es sich um eine Schülerin einer weiterführenden Schule aus Karlsruhe. Eine Infektionsquelle ließ sich bisher nicht ermitteln.  Neben den engen Kontaktpersonen wurde wegen der Omikron-Variante auch wieder für die ganze Schulklasse eine Quarantäne angeordnet. Eine Freitestung ist bei  dieser Variante nicht möglich.

Weiterlesen

Schäferhund beschlagnahmt Streifenwagen

Ach, wie schön, mal wieder eine originelle Geschichte aus dem Tierreich und auch noch geschrieben von einem literarisch begabten Kollegen aus dem Karlsruher Polizeipräsidium:

(PM) Ein streunender Schäferhund flüchtete sich am Donnerstag gegen
06:35 Uhr im Bereich der Rheinhafenstaße in Mühlburg vor den anrückenden
Polizeibeamten in deren Streifenwagen und weigerte sich trotz guten Zuredens,
diesen wieder zu verlassen.

Weiterlesen

Corona Topthema bei den Bürgermeistern

(PM) „Die Situation ist alles andere als erfreulich,“ stimmte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel die Bürgermeisterversammlung ein, die der Kreisvorsitzende des Gemeindetags Baden-Württemberg, Bürgermeister Thomas Nowitzki (Oberderdingen), am 1. Dezember in die Festhalle nach Stutensee-Blankenloch eingeladen hatte.

Weiterlesen

An der B 293 tut sich was

Komplizierte Baustellenfortsetzung und -freigabe

Am 4. Dezember passiert viel in der Region. In Wössingen dürfen sich in der Böhnlichhalle 500 Personen boostern lassen. Am gleichen Tag eine weitere frohe Botschaft, dieses Mal für die Autofahrer. Die B293 wird laut Regierungspräsidium in Nord-Ost-Beziehung bei der Berghausener Laubkreuzung voraussichtlich ab 4. Dezember 2021 freigegeben. Dazu diese Pressemeldung aus dem RP:

Weiterlesen

Impfteams in die Dörfer

Landkreis Karlsruhe baut eigene Impfkapazitäten auf

(PM)  Die Landkreise spielen in der Impfoffensive des Landes Baden-Württemberg wieder eine zentrale Rolle: Ab sofort sollen sie dafür sorgen, dass es über das Angebot der niedergelassenen Ärzte und Betriebsärzte hinaus fest installierte Anlaufstellen für Impfungen gibt, um auf diese Weise die Impfquote zu erhöhen. Dazu baut der Landkreis Karlsruhe eigene Impfteams auf, die an den festen sogenannten Regionalen Impfstützpunkten eingesetzt werden. Die Anzahl der Impftermine in direkter Nähe der Einwohnerinnen und Einwohner steigt dadurch weiter an.

Weiterlesen

3G

Neue Regeln für alle Busse und Bahnen

(PM) Die steigenden Infektionszahlen führen nun zu neuen Maßnahmen auch im öffentlichen öffentlichen Personenverkehr. Um die Coronavirus-Pandemie einzudämmen und Ansteckungen zu verhindern, gilt ab dem morgigen Mittwoch (24.11.) die sogenannte 3G-Regel. Fahrgäste sind verpflichtet auf Nachfrage nun einen Nachweis über Impfung, Genesung oder ein aktuelles negatives Testergebnis vorweisen.

Weiterlesen

Impfstützpunkte im Landkreis

Weitere Aufstockung der Mobilen Teams lässt ähnlich hohe Impfrate wie bei den früheren Impfzentren erwarten

(PM). Die ersten Erkenntnisse, seitdem der Landkreis Karlsruhe auf Bitte des Landes die Koordination der Impfangebote vor Ort übernommen hat, stimmen positiv. Mit einer interaktiven Karte hilft er den Einwohnerinnen und Einwohnern dabei, den Überblick über Impfangebote in der Nähe zu bekommen. Und das mit Erfolg: „In kürzester Zeit konnten wir so viele zusätzliche Impftermine einstellen, so dass man in der kommenden Woche von fast 4.500 Impfungen ausgehen kann, die wir auf unserer Karte veröffentlicht haben“, teilte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel bei der Kreistagssitzung am 18. November in Ubstadt-Weiher mit.

Weiterlesen

Wo impfen?

Online-Karte gibt Übersicht über Impfmöglichkeiten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

(PM)  Um einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zu bieten, wie man im Moment im Stadt- und Landkreis Karlsruhe eine Coronaschutzimpfung – gleich ob Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung – erhalten kann, hat das Landratsamt auf seiner Homepage unter www.landkreis-karlsruhe.de/coronavirus und auf dem gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe betriebenen Corona-Portal unter www.corona.karlsruhe.de eine interaktive Karte freigeschaltet.

Weiterlesen

B10-Sperrung erneut verlängert

Instandsetzung Grundwasserwanne und Fahrbahndeckenerneuerung Ortsdurchfahrt Berghausen nicht vor dem 22. November fertig

Das Thema B10-Sperrung macht in den sozialen Medien wieder einmal die Runde. Eine Pressemeldung des Regierungspräsidiums bringt dazu die Fakten:

(PM) Seit Ende Juli 2021 wird die B 293 in Berghausen unter Vollsperrung saniert. Parallel dazu wird auch die Grundwasserwanne auf der B 293 und K 3541 abschnittsweise saniert. Seit dem 20. September haben außerdem die Arbeiten auf der der B 10 in Berghausen ab der Einmündung B 293 in Richtung Pforzheim begonnen. Die Hauptarbeiten an der B 293 und in der Grundwasserwanne können voraussichtlich erst am 12. November 2021 beendet werden.

Weiterlesen

Abwasser-Monitoring zeigt nach oben

OB und Landrat: Impf-Appell an Bevölkerung und Ärzteschaft

(PM). Als Frühwarn-System für die Verbreitung des Corona-Virus nehmen Stadt- und Landkreis Karlsruhe schon seit Jahresbeginn das vom DVGW-Technologiezentrum für Wasser (TZW) dokumentierte Abwasser-Monitoring unter die Lupe. Neben wenigen anderen bundesweiten Standorten wird hier in Karlsruhe anhand von Abwasser-Proben untersucht, wie stark und wo genau sich das Corona-Virus verbreitet.

Weiterlesen

Gemeinderat will Umgehung

Große Mehrheit für Planfeststellung / Grüne bleiben im Widerstand allein

Die Gemeinde Walzbachtal unterstützt die Planungen des Regierungspräsidiums zur Ortsumgehung Jöhlingen. Mit großer Mehrheit stimmte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend einer entsprechenden Verwaltungsvorlage zu. Im Gegensatz zu bisherigen Beschlüssen zu diesem Thema herrschte aber erstmals keine Einigkeit im Gremium. Bei der von Tino Villano (CDU) beantragten namentlichen Abstimmung gaben die Grünen Nicole Schibenes, Michael Futterer, Levin Huthwelker und Andrea Zipf ihren Widerstand zu Protokoll. Ihr Fraktionskollege Ernst Reichert hingegen stimmte mit der Mehrheit.

Weiterlesen

Home Footer Links