Header

Corona auf hohem Niveau

Landrat gibt aktuellen Überblick / Corona-Prämie als Wertschätzung

(PM)  Die Kreisverwaltung arbeitet seit Frühjahr 2020 mit sehr hohem personellen Einsatz an der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Aufgabenschwerpunkt ist die Kontaktpersonennachverfolgung, das sogenannte Containment, mit dem Ziel, die Infektionsketten zu unterbrechen und eine Weiterverbreitung des Virus zu verhindern. „Der steile Anstieg bei den Neuinfektionen, den wir in den vergangenen Wochen zu verzeichnen hatten, scheint gebrochen.

Weiterlesen

Impfzentren vorgeschlagen

Corona weiterhin erstes Thema bei Kreisversammlung der Bürgermeister

 (PM) „Auch wenn bereits Vorbereitungen für die Einrichtung von Impfzentren laufen, erfordert die Pandemiebekämpfung bis auf weiteres die volle Aufmerksamkeit und massierte Anstrengungen,“ machte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel bei der jüngsten Kreisversammlung der Bürgermeister klar, die am 25. November in der Neuen Schlossgartenhalle in Oberderdingen-Flehingen stattfand. Zwar konnte der exponentielle Anstieg der Zahlen gebremst werden, die Infektionszahlen liegen aber weiterhin auf zu hohem Niveau.

Weiterlesen

Abfuhrkalender 2021

Wichtige Unterlagen für alle Haushalte in jedem Briefkasten     

(PM) Die neuen Abfuhrkalender für das Jahr 2021 werden ab der zweiten Novemberwoche an alle Privathaushalte im Landkreis Karlsruhe per Post verteilt. Die Verteilung soll bis Ende November abgeschlossen sein. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass innerhalb derselben Ortschaft die Verteilung an unterschiedlichen Tagen stattfindet. Der Abfuhrkalender enthält für die jeweiligen Abfuhrbezirke die Termine, an denen die Restmüll- und Wertstoff- sowie Biotonnen geleert werden. Außerdem stehen im Textteil auch die Termine und Standorte der mobilen Schadstoffsammlungen.

Weiterlesen

Gedenken

Erinnerungen an die Flehinger Juden

Einem Gottesdienst gleich gestaltete der Flehinger Bürgerverein am Jahrestag ihrer Deportation eine Erinnerungsfeier an die Flehinger Juden. Genau am 22. Oktober 1940 waren die letzten neun von Nationalsozialisten abgeholt und ins südfranzösische Gurs transportiert worden. Am Gedenkstein vor der Flehinger Ortsverwaltung erinnerte zunächst Bürgermeisterstellvertreter Michael Blankenhorn, der Bürgermeister Thomas Nowitzki vertrat, an einen „der schwärzesten Tage in der Geschichte Südwestdeutschlands“.

Weiterlesen

Sperrzeit kommt

Landratsamt erlässt verschärfte Allgemeinverfügung

Das Gesundheitsamt Karlsruhe erlässt nach vorheriger Beteiligung der kreisangehörigen Städte und Gemeinden für den Landkreis Karlsruhe gemäß §§ 28 Abs. 1 und 3 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) i.V.m. § 1 Abs. 6a der Verordnung des Sozialministeriums über Zuständigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz Baden-Württemberg (IfSGZustV) i.V.m. §§ 35 S. 2, 49 Abs. 1 S. 1 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes Baden-Württemberg (LVwVfG) folgende Allgemeinverfügung über infektionsschützende Maßnahmen bei einer 7-Tages-Inzidenz innerhalb des Landkreises Karlsruhe von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner:

Weiterlesen

Tod in Gurs

Gedenkveranstaltungen in Untergrombach, Heidelsheim und Flehingen

(PM) Am Donnerstag, 22. Oktober, jährt sich zum 80. Mal die Deportation der jüdischen Bevölkerung Badens in das Internierungslager Gurs, darunter auch 80 Männer, Frauen und Kinder aus Bruchsal und neun aus Flehingen.

Weiterlesen

Bruchsal kontrolliert Quarantäne


Landesweite Schwerpunktaktion am 21. und 22. Oktober
(PM) | Die Ortspolizeibehörde Bruchsal führt am Mittwoch, 21. Oktober, und Donnerstag, 22. Oktober, flächendeckend Kontrollen der Quarantänepflicht in der Bruchsaler Kernstadt sowie den Ortsteilen durch. Dabei wird die Einhaltung der Quarantänepflicht überprüft,

Weiterlesen

Grüner Kandidat

Neben der CDU haben am Donnerstagabend auch die Grünen ihren Kandidaten zur Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 272 Karlsruhe gewählt. In erheblich kleinerer Besetzung war Sebastian Grässer erfolgreich und setzte  sich gegen zwei Gegenkandidaten am Ende knapp durch.

Weiterlesen

Überraschung bei der CDU

Urgestein des Bundestages unterliegt Weingartener  Herausforderer

(PM / NadR) Mit einer faustdicken Überraschung endete die Nominierungskonferenz der Landkreis-CDU zur Bundestagswahl 2021 in der Ettlinger Albgauhalle. Das amtierende Bundestagsmitglied Axel E. Fischer unterlag dem Weingartener Nicolas Zippelius. Das Urgestein, das von dieser Position seit vielen Wahlperioden kaum wegzudenken war, musste eine Schlappe hinnehmen.

Weiterlesen

Gesundheitsamt und COVID-19-Fälle

Neue Strategie und mögliche Auswirkung auf Bevölkerung vorgestellt

(PM) Bundesweit steigt die Zahl der an Corona Infizierten stark an und obwohl die Zahlen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Karlsruhe noch ein gutes Stück unterhalb des Schwellenwerts von 50 und auch des Warnwertes von 35 Infizierten pro 100.000 Einwohnern liegt, stellt sich das Gesundheitsamt auf weiter steigende Zahlen ein.

Weiterlesen

Kein Unterschied

Landrat kritisiert uneinheitliche Regelungen bei Einreise aus Risikogebieten

(PM). Bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik am 8. Oktober berichtete Landrat Dr. Christoph Schnaudigel über die aktuelle Corona-Situation. Demnach steigen die Infektionszahlen auch im Stadt- und Landkreis Karlsruhe. 2.395 gemeldete und bestätigte Fälle wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe bislang gezählt. 2032 Personen gelten als genesen, 264 werden aktuell als infiziert geführt. 99 Menschen sind seit Beginn der Pandemie verstorben.

Weiterlesen

Schulterschluss

Kreisversammlung der Bürgermeister in Malsch

(PM)  Zur Kreisversammlung der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister hatte Kreisvorsitzender Thomas Nowitzki (Oberderdingen) am 30. September in das Bürgerhaus in Malsch eingeladen. An erster Stelle standen digitale Prozesse, denen in Corona-Zeiten eine besondere Bedeutung zukommen. Aus erster Hand berichtete hierzu der Vorstandsvorsitzender der neu gegründeten Komm.ONE, William Schmitt, dem kommunalen IT-Dienstleister, der maßgeschneiderte Lösungen speziell für Kommunen anbietet wie z.B. Dokumentenmanagementsysteme.

Weiterlesen

Gegenwind

Ein Graben geht in der Beurteilung der Windkraftanlage durch die Bevölkerung

Mächtig Dampf macht derzeit die Bürgerinitiative Gegenwind, die die von der EnbW geplante Windkraftanlage auf dem Heuberg verhindern will. Ein Ableger der eigentlich in Obergrombach beheimateten, gleichnamigen Gruppe hat sich zunächst in Weingarten, etwas später auch in Walzbachtal gebildet. Beide eint das dorfübergreifende Ziel: „Stoppt den Bau! Es betrifft uns alle“ wie auch ein Flugblatt übertitelt ist. Die Gruppe ist besonders über die sozialen Medien aktiv. In Facebook jagt ein Posting das nächste, so dass es sogar den Moderatoren der Walzbachtal-Gruppe zu bunt wurde. Sie baten um Mäßigung.

Weiterlesen

Niedrige Wasserstände

Appell zum Verzicht auf Wasserentnahme

(PM) Wegen der hohen Temperaturen im Sommer und dem Ausbleiben von ergiebigen Niederschlägen sinken auch im Landkreis Karlsruhe die Wasserstände in Bächen, Flüssen und Seen. An Alb, Pfinz, Kraichbach und Saalbach liegen alle Fließgewässer-Pegel um den langjährig niedrigsten Wasserstand.

Weiterlesen

Nikolaus ade?

Weihnachtsmärkte in der Region auf der Kippe / Walzbachtal sagt ab

Weihnachtsmärkte sind eines der Deutschen liebsten Kinder. Dies Jahr stehen sie im Zeichen von Corona und damit unter keinem guten Stern. Quer durchs das Verbreitungsgebiet der Brettener BNN ringen Bürgermeister und Vereine um die Entscheidung: Weihnachtsmarkt ja? Weihnachtsmarkt nein? Außer in Walzbachtal wurde bis jetzt keine endgültige Entscheidung getroffen.

Weiterlesen

Gemeinschaftsschule holt auf

Lange Zeit galt die Gemeinschaftsschule als eine Totgeburt der ehemaligen grün-roten Landesregierung. Totgesagte leben aber scheinbar länger. Nach einer Statistik, die das Regierungspräsidium Karlsruhe jetzt vorlegte, ist die Gemeinschaftsschule die einzige Schulart, bei der die Schülerzahlen stattlich zulegen.

Weiterlesen

Neuinfektionen steigen in der Region

Nach Rückkehr aus Risikogebiet gilt zunächst 14-tägige Quarantäne-Pflicht

(PM) Neuinfektionen im Zusammenhang mit Reisen ins Ausland sind der Hauptgrund dafür, dass die gemeldeten und bestätigten COVID-19-Fälle im Stadt- und Landkreis Karlsruhe in den letzten Tagen wieder stärker steigen. „Von den letzten 100 Neuinfektionen der vergangenen Tage stehen nahezu alle in direktem oder indirektem Zusammenhang mit Reiserückkehrern“, berichtet Landrat Dr. Schnaudigel. Unter den Herkunftsländern stehen derzeit der Kosovo und Kroatien an erster Stelle.

Weiterlesen

Wo ich geboren bin

Warum sich Menschen in und für die Heimat engagieren.

Globalisierung kennzeichnet die derzeitige Entwicklung auf dem Erdball. Dennoch besinnen sich viele Menschen gleichzeitig auf den konträren Begriff Heimat. Heimatvereine schießen wie Pilze aus dem Boden. Auch in der Region ist diese Tendenz zu beobachten. Ganz deutlich wird das bei Anton Machauer.

Weiterlesen

Windräder sorgen für Wirbel

Kommentare aus der Enge herausgeholt (Update 13.8.20)

Am Montagabend hat der Walzbachtaler Gemeinderat über die Windkraftanlage auf dem Weingartener Heuberg beraten. Ein Besucher der Sitzung hat schon vor meiner Berichterstattung einen bissigen Kommentar eingesandt. Den will ich hier in der Reihe der bisher eingegangenen veröffentlichen.

Weiterlesen

Akute Waldbrandgefahr

Forstamt sperrt Grillstellen in sämtlichen Wäldern im Kreisgebiet     

(PM) Wegen der anhaltenden Trockenheit und den hohen Temperaturen besteht weiterhin hohe Waldbrandgefahr. Die untere Forstbehörde sieht sich veranlasst, die Sperrung der Feuer-und Grillstellen auf sämtliche Wälder im Kreisgebiet auszudehnen.

Weiterlesen

Home Footer Links