Das Ende der Bürokratie

Keine Terminvereinbarung bei Kreisimpfzentren Heidelsheim und Sulzfeld mehr nötig    

(PM)  Für die Erstimpfung an den Kreisimpfzentren in Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld ist ab sofort keine Terminvereinbarung mehr notwendig. Man kann während der Öffnungszeiten von täglich 9.00 bis 18.00 Uhr einfach vorbeikommen. Der Impfstoff kann frei ausgewählt werden: verfügbar sind die Impfstoffe von Astra-Zeneca, Biontech/Pfizer, Johnson&Johnson sowie Moderna.

Weiterlesen

Plan zieht sich

Die B-293Umgehung von Jöhlingen und die B10-Umgehung Berghausen gelten seit Jahrzehnten als eines der wichtigsten verkehrspolitischen Projekte der Region. Lange galten sie jedoch als nicht realisierbar. Erst als die Umgehungen Anfang 2016 im neuen Bundesverkehrswegeplan (BVWP) mit der Kategorie  „vordringlicher Bedarf“ versehen wurden, keimte neue Hoffnung auf in Walzbachtal und Pfinztal.

Weiterlesen

Süß die Glocken klingen?!

Geläut der Kirchen findet nicht überall Anklang

Endlich Wochenende. Ausschlafen steht da bei vielen werktags hart Arbeitenden ganz oben auf der Wunschliste. Nachbarn von Kirchen tun sich damit manchmal schwer. Morgens um sechs Uhr schon beginnt in vielen Gemeinden ein Läute-Rhythmus, der von biblischem Vorbild bestimmt wird. Ganz genau Bescheid weiß darüber Dr. Martin Kares.

Weiterlesen

Holzpreise im Höhenrausch

Beim Holzhandel herrscht derzeit „Kapitalismus in Reinform“ sagt die Holzverkaufsstelle des Landratsamtes

Die Baubranche ist eine der wenigen, die von Corona kaum beeinträchtigt wird. Das zeigt sich nicht nur an den Preisen der Immobilien. Die Holzpreise steigen gar noch rasanter. Die Bauherren auch in der Region stöhnen unter gewaltigen Preiserhöhungen. Anke Kirchgäßner-Kloss weiß davon ein Lied zu singen.

Weiterlesen

Landrat-Appell: Impfangebot wahrnehmen

Coronapandemie prägt personelle und finanzielle Situation im Landkreis Karlsruhe     

(PM)  Als größtes Gesundheitsamt in Baden-Württemberg, Träger zweier Impfzentren, Schulträger und Arbeitgeber war und ist der Landkreis Karlsruhe maßgebender Akteur in der Coronapandemie. Dem Verwaltungsausschuss des Kreistags wurde am 1. Juli Bericht über die organisatorischen, personellen und finanziellen Auswirkungen erstattet. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel dankte allen, die sich für die Pandemiebekämpfung eingesetzt haben und betonte, dass sämtliche Abrechnungs- und Refinanzierungsmöglichkeiten ausgeschöpft werden.

Weiterlesen

Lob für ÖPNV im Landkreis

Verdoppelung des Angebots bis 2030 ist möglich

(PM)  Das Land Baden-Württemberg hat sich die Verdoppelung des öffentlichen Personennahverkehrs bis zum Jahr 2030 als Ziel gesetzt. Hierfür arbeitet es an der Entwicklung einer ÖPNV-Strategie. Um Grundlagen zu haben, wurde eine Agentur mit der Analyse des Status Quo beauftragt. Die Ergebnisse dieser Studie wurden dem Verwaltungsausschuss des Kreistags in seiner Sitzung vom 1. Juli vorgestellt.

Weiterlesen

Baubeginn 2025?

Ansgar Mayer über den Start der Ortsumfahrung B293 Jöhlingen / Christian Jung beim Bürgermeister

Die Meldungen zur geplanten B-293-Umgehung Jöhlingen überschlagen sich. Unwägbarkeiten um den Start des Planfeststellungsverfahrens hat das Regierungspräsidium mit einer Stellungnahme beseitigt und wies auf die pandemiebedingten Verzögerungen hin. Die Bürgerinitiative Pro Jöhlingen hat sich zu dem Thema selbstverständlich auch zu Wort gemeldet.

Weiterlesen

Jahrhundertentscheidung?!

Walzbachtaler Gemeinderat erteilt Zementwerk eine schroffe Absage

Es war eine von vielen mit Spannung erwartete Gemeinderatssitzung: Die Entscheidung über die Zukunft des Zementwerks sollte fallen. Mit wie vielen Emotionen diese Entscheidung verfolgt wurde, machte sich nicht nur in der NadR-Kommentarspalte bemerkbar. Ganz deutlich wurde es vor den Türen der Böhnlichhalle. Wann hat es das schon mal gegeben, dass mit Plakaten und Diskussionen am Eingang auf die Gemeinderäte Einfluss genommen wurde?

Weiterlesen

Zweite Öffnungsstufe

7-Tage-Inzidenz im Stadt- und Landkreis seit 14 Tagen gesunken  / Ab Samstag weitere Lockerungen / Weitere Lockerungen ab Montag, wenn Inzidenz weiterhin unter 35 bleibt

(PM).  Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Stadtkreis und im Landkreis Karlsruhe seit dem Außerkrafttreten der Bundesnotbremse und dem damit verbundenen ersten Öffnungsschritt am 22. Mai über 14 Tage lang weiter gesunken ist, gilt ab Samstag, den 5. Juni um 0.00 Uhr der zweite Öffnungsschritt nach der bisherigen Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg. Damit verbunden sind weitere Lockerungen:

Weiterlesen

Lockerungen

Inzidenzwert im Stadt- und Landkreis Karlsruhe an fünf Tagen in Folge unter 50

(PM) Am Sonntag (30. Mai) hat die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 50 sowohl im Stadtkreis wie auch im Landkreis Karlsruhe am fünften Tag in Folge unterschritten, dies wurde vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht und wie erforderlich zusätzlich durch das Gesundheitsamt am Sonntag öffentlich bekannt gemacht. Damit gelten ab Montag (31. Mai), 0.00 Uhr, weitere Lockerungen.

Weiterlesen

Umgehungsplanung dauert zu lang

FDP macht Druck wegen B293-Ortsumgehungen

(PM). Die beiden FDP-Landtagsabgeordneten Alena Trauschel (Wahlkreis Ettlingen) und Christian Jung (Wahlkreis Bretten) machen gemeinsam Druck auf das grün-geführte Landesverkehrsministerium. In einer gemeinsamen Anfrage an Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) wollen die beiden FDP-Abgeordneten wissen, wie der genaue Sachstand der zwei Ortsumgehungen der B293 in den Bereichen Walzbachtal-Jöhlingen und Pfinztal-Berghausen ist

Weiterlesen

2 Kilometer werden saniert

Fahrbahndeckenerneuerung Ortsdurchfahrt Berghausen / Beginn der Arbeiten am 25. Mai 2021

(PM) Ab dem 25. Mai 2021 werden in der Ortsdurchfahrt Berghausen, Gemeinde Pfinztal, die Grundwasserwanne sowie die Fahrbahnen der B 293 und der B 10 auf einer Länge von insgesamt rund zwei Kilometern saniert. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Dezember 2021 abgeschlossen. Die Maßnahme ist in mehrere Bauabschnitte aufgeteilt: Zunächst wird die K 3541 innerhalb der Grundwasserwanne in Richtung Wöschbach in zwei Ab[1]schnitten saniert.

Weiterlesen

„Kein Steinbruch in den Wald“

Grüne der Region lehnen Erweiterungspläne des Wössinger Zementwerks ab

Zur Fortschreibung des Regionalplans Mittlerer Oberrhein wird der Walzbachtaler Gemeinderat am Montagabend 17. Mai Stellung nehmen. Die Sitzung beginnt wegen einer umfangreichen Tagesordnung des zuvor stattfindenden Ausschusses für Umwelt und Technik erst um 19:30 Uhr. Die Errichtung eines Discounters neben dem Wössinger REWE und das Seniorenzentrum Kirchberg sind im Entwurf schon berücksichtigt. Nicht dargestellt sind hingegen die vom Zementwerk angedachten Erweiterungsabbauflächen.

Weiterlesen

Umleitung geht – Umleitung kommt

Bäumchen wechsle dich bei den Sanierungsarbeiten der L559 und B10

Eine Umleitung geht, eine Umleitung kommt – unter dieses Motto könnte man das kommende  Wochenende stellen. Die Bauarbeiten in der Jöhlinger Straße werden im Lauf dieser Woche beendet. Die Gemeinde Weingarten gibt dazu auf ihrer Homepage unter diesem Link eine ausführliche Darstellung:

Weiterlesen

„Fee“ oder „Engel“?

Dankbarkeit für die Vermittlung von Impfterminen

Die NadR-Kommentarspalte ist nicht dafür bekannt, dass sie vor Lobeshymnen überquillt. Einen Artikel jedoch gibt es, dessen Kommentierung das komplette Gegenteil darstellt. Superlative wie „Fee“ oder „Engel beim Impfservice“ gelten Stefanie Schell.

Weiterlesen

Sechs Monate für reuigen Rambo

In Oberderdingen den Marktplatz aufgemischt

Zu einer sechsmonatigen Freiheitsstrafe mit einer dreijährigen Bewährungsfrist und einer Geldstrafe von 1000 Euro wurde ein junger Türke verurteilt, der am 19. September 2020 rund um den Oberderdinger Marktplatz den Rambo gab. Er trägt überdies die Kosten des Verfahrens. Mit diesem Schuldspruch habe er noch Glück gehabt,

Weiterlesen

Click&Meet wieder erlaubt

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Karlsruhe fünf mal in Folge unter 150    

(PM). Das Landratsamt Karlsruhe hat am Freitag bekannt gemacht, dass ab nächster Woche im Einzelhandel im Landkreis Karlsruhe wieder Click&Meet erlaubt ist.  Zuvor hat das Robert-Koch-Institut veröffentlicht, dass die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Karlsruhe am Freitag, 7. Mai, am fünften Werktag in Folge unter 150 lag.

Weiterlesen

Infraschall falsch berechnet

Thema nicht mehr für Panikmache geeignet

(PM) Viele Gegner der Nutzung von Windkraft als Energieerzeugungsmöglichkeit führen das Thema Infraschall als wichtiges Gegenargument an. Häufig wird dabei auf Aussagen und Berechnungen der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (kurz BGR) verwiesen. Diese Bundesanstalt hat im Jahr 2005 Untersuchungen hierzu durchgeführt und veröffentlicht. Vor wenigen Tagen musste nun die BGR zugeben, dass die Ergebnisse dieser Untersuchungen in wesentlichen Teilen falsch sind.

Weiterlesen

In einer Sekunde von 0 auf 100

Schüler gehen mit ihren Boliden in der Wössinger Böhnlichhalle an den Start

Einmal selbst Michael Schumacher spielen – das ist der Traum vieler Jugendlicher. Realisieren können das nur ganz wenige. Doch es gibt eine Alternative. Sie nennt sich „Formel 1 in der Schule“.

Weiterlesen

Waldumbau braucht den Jäger

Am 1. Mai hat die Jagdsaison begonnen    

(PM). Auch im Landkreis Karlsruhe leidet der Wald unter den Folgen des Klimawandels und der letzten Dürrejahre. Der Erhalt und Aufbau standortgerechter, multifunktionaler Mischwälder aus klimastabilen Baumarten mit ihren positiven Funktionen für Gesellschaft und Natur wie Biodiversität, Trinkwasserschutz, Erholungsfunktion und Produktion des nachwachsenden Rohstoffs Holz ist übergeordnetes Ziel und Herausforderung.

Weiterlesen

Home Footer Links