Header

Raus aus der Enge

Neue Räumlichkeiten für das DRK Jöhlingen

(PM) Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) zählt zu den Rettungsorganisationen und hat eine wichtige Bedeutung in der Gemeinde Walzbachtal. Der DRK-Ortsverband Jöhlingen ist sehr aktiv; einige Zahlen sollen dies verdeutlichen:

Derzeit 22 aktive Helfer in der Bereitschaft

Im Durchschnitt der Jahre 2016, 2017, 2018 sind pro Jahr angefallen:  1.634 Helfer-/Arbeitsstunden, ausgenommen Notfallhilfe  91 Einsätze der Notfallhilfe, mit insgesamt 123 Helferstunden  5 Bereitschaftseinsätze  Zuzüglich Einätze bei Sportveranstaltungen, Blutspende-Aktionen, bei verschiedenen Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr. Dafür wenden die Mitglieder nicht nur sehr viel Freizeit auf, Geräte und Ausstattungen müssen auch weitgehend selbst finanziert werden. Für verschiedene Beschaffungen hat die Gemeinde in der Vergangenheit finanzielle Zuschüsse gewährt.

Das DRK Jöhlingen ist seit vielen Jahren im Dachgeschoß des Speyerer Hofes untergebracht, mit einem kleinen Lagerraum im Keller der Alten Schule. Die Räume im Dachgeschoß können künftig aus Gründen des Vorbeugenden Brandschutzes für diesen Zweck nicht mehr genutzt werden. Zudem fehlen unabdingbare Funktionsräume,  z.B. Sanitär, Lagerräume. Geräte und Material für Katastrophen- und Zivilschutz können bisher wegen fehlender Räume nicht vorgehalten werden.

Um die Aufgaben als Rettungsorganisation in der Gemeinde künftig anforderungsgerecht erfüllen zu können, benötigt das DRK geeignete Räumlichkeiten.  Die Gemeinde hat daher ein leerstehendes ehemaliges Lebensmittelgeschäft in der Friedrichstraße 4 angemietet, das dem DRK-Ortsverband zur Verfügung gestellt wird. Nach Umbaumaßnahmen stehen dort künftig Schulungs- und Aufenthaltsräume, Sanitäranlagen, Lagerräume und Abstellmöglichkeiten für das Einsatzfahrzeug zur Verfügung. Die Renovierungs- und Umbaumaßnahmen wurden jetzt vom DRK-Ortsverband begonnen – Material wird von der Gemeinde zur Verfügung gestellt, die Arbeitsleistung wird von den Mitgliedern des Ortsverbandes erbracht. Im Frühjahr 2020 sollen die neuen Räume bezugsfertig sein.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links