Header

Pflegelotsen

Landkreis Karlsruhe sucht Interessierte
(PM lra) Mit dem neuen Projekt „Pflegelotsen“ soll ein niedrigschwelliges Betreuungs- und Unterstützungsangebot für ältere Menschen im Raum Bruchsal entstehen. Pflegelotsen unterstützen durch Gespräche und helfen Einsamkeit zu überwinden. Sie stehen älteren Menschen bei der Bewältigung des Alltags zur Seite, ohne dass sie pflegerische, hauswirtschaftliche oder handwerkliche Tätigkeiten übernehmen. Als ehrenamtliche Begleiter ermöglichen sie Freizeitaktivitäten und Unternehmungen, wie Spaziergänge und Besuche von Veranstaltungen. Sie können Angehörige Pflegebedürftiger entlasten, indem sie den Betroffenen Gesellschaft leisten. Der Bedarf für ein solches Unterstützungsangebot durch Ehrenamtliche zeigt sich zunehmend in der Beratung im Pflegestützpunkt. Betroffene selbst wünschen sich regelmäßige Besuche bzw. jemanden, „der nach ihnen schaut“. Ebenso wünschen sich pflegende Angehörige Entlastung durch Gespräche, da ihnen im Alltag oft ein Zuhörer fehlt. Die Aufgaben der Pflegelotsen können vielfältig sein. Es ist wünschenswert, dass die Ehrenamtlichen ihre persönlichen Kompetenzen einbringen und sich dementsprechend engagieren.
Der Pflegestützpunkt koordiniert die Pflegelotsen und bietet zum Beginn der Tätigkeit eine Schulung mit drei Seminarabenden in Bruchsal an: 24. Oktober, 7. und 21. November jeweils von 19 bis 21.30 Uhr im Pflegestützpunkt Bruchsal. Zur Vorbereitung auf die Aufgabe werden Themen wie Möglichkeiten der ehrenamtlichen Begleitung, Umgang mit Angehörigen und Kommunikationsstrategien bearbeitet. Zum Abschluss findet eine Zertifikatsübergabe statt. Im Verlauf des Projekts werden regelmäßige Treffen unter fachlicher Begleitung für die ehrenamtlichen Pflegelotsen durchgeführt.
Interessierte Personen, die sich im Rahmen des Projekts Pflegelotsen engagieren möchten oder die Begleitung der Pflegelotsen in Anspruch nehmen möchten, können sich mit der Koordination der Pflegestützpunkte per Telefon 0721/936 70740, per E-Mail: sabrina.menze@landratsamt-karlsruhe.de oder dem Pflegestützpunkt Bruchsal per Telefon 07251/ 79199 in Verbindung zu setzen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links