High and Low

Karl Vollmer im Aschingerhaus Oberderdingen

(PM) Die Ausstellung „High and Low “ von Künstler und Autor Karl Vollmer zieht von Samstag, 25. September bis Sonntag, 24. Oktober 2021 in die Galerie und das Museum im Aschingerhaus Oberderdingen ein. Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 25. September 2021 um 19.00 Uhr führt Anton Schneider ein Gespräch mit Karl Vollmer. An den Sonntagen, 26. September und 10. Oktober 2021 finden jeweils von 14.00-16.00 Uhr Künstlergespräche mit Karl Vollmer statt.

Weiterlesen

Sechs Monate für reuigen Rambo

In Oberderdingen den Marktplatz aufgemischt

Zu einer sechsmonatigen Freiheitsstrafe mit einer dreijährigen Bewährungsfrist und einer Geldstrafe von 1000 Euro wurde ein junger Türke verurteilt, der am 19. September 2020 rund um den Oberderdinger Marktplatz den Rambo gab. Er trägt überdies die Kosten des Verfahrens. Mit diesem Schuldspruch habe er noch Glück gehabt,

Weiterlesen

Drei Volksvertreter für Wahlkreis Bretten

Bisher war der Wahlkreis Bretten im Landtag mit der Grünen Andrea Schwarz und dem CDU-Mann Joachim Kößler vertreten. Das hat sich mit der Landtagswahl am Sonntag geändert. Bretten wird künftig mit drei Abgeordneten im Landtag sein.

Weiterlesen

Virtuelle Infostände

FDP-Landtagskandidat Jung in Flehingen und Wössingen

(PM). FDP-Bundestagsabgeordneter und Landtagskandidat Christian Jung hält zwei weitere Virtuelle Infostände am 2. März 2021 (Dienstag) in Flehingen und Wössingen ab. Vor der Verwaltungsstelle Flehingen (Gochsheimer Straße 21) spricht der FDP-Politiker ab 9.00 Uhr über das Thema „Wählen Sie sich aus der Krise! – Die Öffnungsperspektiven der FDP für Gesellschaft, Einzelhandel und die Wirtschaft“ und das Landtagswahlprogramm der Freien Demokraten. Ab 10.00 Uhr spricht der FDP-Politiker dann in Wössingen

Weiterlesen

Schadstoffmobil kommt

(PM)  Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe weist darauf hin, dass die nächste Tour der mobilen Schadstoffsammlung in der Zeit vom Mittwoch, 3. März bis Samstag, 20. März stattfindet. Bei der Schadstoffsammlung können alle privaten Haushalte und Kleingewerbebetriebe umweltschädliche Abfälle in haushaltsüblichen Mengen abgeben.

Weiterlesen

10 Grad Minus

Kalte Winterfreuden in der Region

Auf solche Wintertage hat man lange warten müssen. 10 Grad minus zaubern ungewöhnliche Landschaftsbilder. Und ermöglichen ungewöhnliche Freuden. Ganz besonders gut zu sehen an der Wössinger Steig.

Weiterlesen

Pflegeheim bald durch

Bis voraussichtlich Ende März werden alle Bewohner in Alten- und Pflegeheimen im Landkreis geimpft sein

(PM) Seit dem Impfstart haben die Mobilen Impfteams mit Coronaschutzimpfungen in Alten- und Pflegeheimen begonnen. Dank einer fachlichen Klarstellung seitens des Sozialministeriums vor wenigen Tagen können nun auch etliche Einrichtungen der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen in den Einsatzplänen der Mobilen Impfteams berücksichtigt werden. Die Coronavirus-Impfverordnung sieht die Schutzimpfung mit höchster Priorität unter anderem für Personen vor, die in stationären Einrichtungen zur Behandlung, Betreuung oder Pflege älterer oder pflegebedürftiger Menschen behandelt, betreut oder gepflegt werden.

Weiterlesen

Was jetzt?

Raus aus den Kartoffeln, rein in die Kartoffeln / Landkreis setzt Ausgangssperre am 12. Februar wieder in Kraft

Das war ein Schlag ins Kontor der Verordungen der Landesregierung zu Corona. Mit einem Urteil des Verwaltungsgerichtshofs Mannheim wurden zum 11. Februar 2021 (also heute) die landesweiten Ausgangsbeschränkungen aufgehoben. Ein Aufatmen ging durch die Reihen der sich eingesperrt Fühlenden. Der Einzelhandel reagierte sofort. Mit einer ganzseitigen Anzeige in den BNN kündigte REWE heute an, wieder bis 22 Uhr oder gar 24 Uhr die Läden zu öffnen.

Doch die Freude kam ein wenig zu früh. Das kleine Sternchen nämlich trat zumindest für den Landkreis in Kraft, mit dem REWE seine Anzeige geschmückt hatte: Öffnung „unter Vorbehalt möglicher behördlich angeordneter lokaler, temporärer Zugangsbeschränkung.“

Weiterlesen

Photovoltaik

Vortrag zu Klimaschutz, der sich lohnt !

(PM) Unter diesem Titel wird der Bauingenieur Klaus Schestag vom Initiativkreis Energie Kraichgau e.V. am Mittwoch, den 17. Febr. um 19 Uhr einen Informationsabend durchführen – es lädt ein der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen in Ubstadt-Weiher.

Weiterlesen

Corona behindert nicht

Regionale Firmen haben keine Probleme bei der Nachwuchssuche

Die Rekrutierung ihres Nachwuchses fällt vielen Betrieben in den vergangenen Jahren zunehmend schwer. Unterstrichen wird das von einer aktuellen Meldung der IHK Karlsruhe. In deren Bezirk wurden im vergangenen Jahr 383 oder 9,2 Prozent weniger Verträge abgeschlossen als im Vorjahr. Diesen Trend können Firmen der Region nicht bestätigen. Einen anderen Trend aber durchaus: Das Bildungsniveau der Bewerber schwinde im gleichen Maße wie das Interesse an den handwerklichen und technischen Berufen.

Weiterlesen

Impfung hat begonnen

In Heidelsheim und  Sulzfeld die ersten Spritzen gesetzt

Heureka, es ist vollbracht. Die erste Spritze mit Corona-Impfstoff wurde heute Morgen in Sulzfeld dem ersten Impfling Willi May injiziert. Dazu gibt es vom Landratsamt die folgende Pressemeldung:

(PM). Unter den Kommunalen Impfzentren (KIZ), die am Freitag, den 22. Januar im ganzen Land in Betrieb gingen, waren auch die beiden Einrichtungen im Landkreis Karlsruhe im früheren Praktiker-Baumarkt in Bruchsal-Heidelsheim und in der E.G.O.-Halle in Sulzfeld. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel überzeugte sich persönlich vom Start der Impfaktion.

Weiterlesen

Kreistag zufrieden

Zur Einrichtung der Kommunalen Impfzentren war Eilentscheidung des Landrats notwendig

(PM)  Die beiden Kommunalen Impfzentren (KIZ) im ehemaligen Praktiker-Markt in Bruchsal-Heidelsheim und in der EGO Halle 4 in Sulzfeld gehen heute, am 22. Januar planmäßig an den Start, berichtete Landrat Dr. Christoph Schnaudigel dem Kreistag in seiner Sitzung vom 21. Januar in der Waldseehalle in Forst. Nach der Entscheidung des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg kurz vor Weihnachten, galt es, mit Hochdruck die entsprechenden Maßnahmen zu treffen, um die Einsatzbereitschaft zu dem ursprünglich vom Land vorgegebenen Inbetriebnahmetermin am 15. Januar zu gewährleisten.

Weiterlesen

Nach 60 Minuten alles weg

Landrat dämpft Erwartungen / Auftakt für Kommunale Impfzentren Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld

(PM). Landesweit gehen am 22. Januar die Kommunalen Impfzentren (KIZ) an den Start. Für die beiden vom Landkreis Karlsruhe betriebenen KIZ in Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld konnten Berechtigte – das sind insbesondere Personen über 80 Jahre – am 19. Januar um 08.00 Uhr erstmals Termine buchen. Für die ersten acht Betriebstage der KIZ bis 9. Februar konnten 800 Termine vereinbart werden. Sie waren innerhalb einer Stunde vergeben. Neue Termine werden entsprechend der Verfügbarkeit von Impfstoff freigegeben.

Weiterlesen

Shuttle-Busse zu den Impfzentren Heidelsheim und Sulzfeld

„Jetzt geht es los“ ist der Titel des letzten Corona-Artikels auf NadR. So richtig los geht es aber nicht wirklich. Zwar stehen die Kreisimpfzentren in Sulzfeld und Heidelsheim schon seit Wochen in den Startlöchern, doch so richtig losgehen kann es nicht. Der Impfstoff fehlt. Wie der baden-württembergische Sozialminister Manne Lucha heute verkündete, stünden für ganz Baden-Württemberg täglich nur rund 7000 Impfdosen zur Verfügung. Dem steht eine Million an Berechtigten gegenüber, die in der Kategorie zuerst zu Impfenden stehen. Da klingt die folgende Presseerklärung des Karlsruher Verkehrsverbundes fast ein wenig skurril:

Weiterlesen

Bus auf Abwegen

Dreister Diebstahl bei Oberderdinger Reisebüro

Einen unplanmäßigen Kurztrip nach Paris machte ein Bus des Reisebüros Wöhrle in dieser Woche. Dreiste Diebe ließen sich weder von einem nächtlichen Ausgangsverbot, noch von schweren Rolltoren daran hindern, in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Bus aus der Fahrzeughalle des Unternehmens zu entwenden und damit über die Grenze nach Frankreich zu fahren.

Weiterlesen

Home Footer Links