Noch keine besseren Zeiten

Gondelsheim bereitet sich auf Schulöffnung vor

Etwas entspannter als bisher sah Rupp den Verlauf der Pandemie in Gondelsheim. Vom einem dunklen Rot, das eine hohe Inzidenz signalisiert, sei man in der Statistik des Gesundheitsamtes wenigstens auf ein helles Rot abgefallen. Bei den Fallzahlen weise Gondelsheim im Moment den „seit langer, langer Zeit niedrigsten Wert auf“.

Alle hätten sich Lockerungen gewünscht und er habe gehofft, dass bis Ostern bessere Zeiten einkehren würden. Nicht zuletzt wegen des neuen englischen Mutanten habe er auch da große Zweifel. Die Zahlen im Landkreis gingen leider zögerlicher runter „als wir uns das alle gewünscht hätten.“

Für die Helfer bei der Landtagswahl habe man ausreichend Vorsorge getroffen mit umfänglichen Corona-Testpaketen. Gondelsheim profitiere auch von einer Aktion der Landesregierung zugunsten der Kindergärten. Die Gemeinde erhalte am Freitag kostenlose OP-Masken für die Erzieherinnen. Für den Schulbeginn erhalte die Gemeinde darüber hinaus an die 1000 kostenlose Antigen-Schnelltests. Lehrer und kommunale Angestellte könnten damit bis zum 31. März zwei Mal pro Woche getestet werden.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links