Nach Einstellung des Testzentrums

Bürgermeister dankt den Mitgliedern des Roten Kreuzes

(PM) Bürgermeister Özcan empfing Vertreter der beiden DRK-Ortsvereine aus Jöhlingen und Wössingen sowie die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung, die für den Betrieb des kommunalen Testzentrums in der Böhnlichhalle verantwortlich waren, im Ratssaal des Rathauses, um allen Beteiligten seinen Dank auszudrücken.

„Trotz der aufwendigen wöchentlichen Vorbereitungen sind wir stolz darauf, dass wir zur Sicherheit aller in Walzbachtal ein freiwilliges kommunales Testzentrum hier vor Ort anbieten konnten. Damit konnten wir für unsere Bürgerinnen und Bürgern auch ein Stück weit Freiheit im Rahmen der Öffnungsschritte ermöglichen – und dies ohne weite Wege zurück legen zu müssen“, so Bürgermeister Özcan.

Seit der erstmaligen Durchführung am 08.03.2021 bis zur Einstellung des Testzentrums am 28.06.2021 wurden nahezu 2.000 Tests durchgeführt. Nachdem in Baden-Württemberg und in der ganzen Bundesrepublik Deutschland die Inzidenzwerte erfreulicherweise stark gesunken sind und durch die Öffnungsschritte der Bundesländer viele Test-Verpflichtungen im Alltag weggefallen sind, verzeichnete auch das freiwillige Kommunale Testzentrum der Gemeinde Walzbachtal in den letzten Wochen eine stark sinkende Nachfrage.

Auch Vertreter des DRK dankten Bürgermeister Özcan, den Mitarbeitern des Technischen Hausdiensts der Gemeinde und allen Mitwirkenden der Gemeindeverwaltung für die reibungslose und sehr gute Zusammenarbeit.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links