Header

Lohngerechtigkeit

Equal Pay Day vom Landratsamt unterstützt
(PM) Am 18. März wehen wieder bundesweit die Fahnen für mehr Lohngerechtigkeit. Wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich das Landratsamt Karlsruhe an der Aktion, so die Information von Astrid Stolz, Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt Karlsruhe. Der sogenannte Equal Pay Day ist der Internationale Aktionstag für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern, der symbolisch für den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied steht. Derzeit beträgt er laut Statistischem Bundesamt 21 Prozent. Motto der diesjährigen Kampagne ist „endlich partnerschaftlich durchstarten“. Die Lohnlücke ist u.a. darauf zurückzuführen ist, dass Frauen in bestimmten Berufen und auf den höheren Stufen der Karriereleiter immer noch oft fehlen. Sie unterbrechen oder reduzieren ihre Erwerbstätigkeit auch häufiger und länger familienbedingt als Männer. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf die statistisch messbare Entgeltlücke. Weitere Informationen sind im Internet unter www.equalpayday.de abrufbar.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links