Zu angeregten Diskussionen führten die Stelltafeln, mit der die Walzbachtaler Gemeindeverwaltung das Thema Radwegekonzept vorbereitet hatte.

Lidl macht das Rennen

Entscheidung über neuen Discounter neben dem Wössinger REWE scheint gefallen

Jetzt ist die Katze endlich aus dem Sack. Auf die Nachfrage einer ungeduldigen Jutta Belstler gab Bürgermeister Timur Özcan in der Gemeinderatssitzung am 25. April während der abschließenden Fragestunde für die Gemeinderäte bekannt: „Wir planen mit dem Lidl“!

Eine Entscheidung hatte er bereits in der Gemeinderatssitzung Mitte Februar „zeitnah“ angekündigt. Silke Meyer war damals sogar von wenigen Wochen ausgegangen. Aus dem zeitnah wurde nichts. In den Verhandlungen zwischen dem Investor Krause und den beiden im Rennen befindlichen Discountern Lidl und Aldi hat es erneut Schwierigkeiten gegeben, so war zu hören.

Knackpunkt sei die Frage der Ladengröße gewesen. Aldi habe die angedachten 1200 Quadratmeter nicht mehr einhalten und verkleinern wollen. Deshalb hätten sich sowohl Gemeinde wie Investor für Lidl entschieden. Hundert Prozent in trockenen Tüchern scheint die Angelegenheit dennoch noch nicht zu sein. In der nächsten Gemeinderatssitzung am 9. Mai wird das Thema erneut behandelt. Dann werde über die Aufnahme des Gebiets in den Flächennutzungsplan entschieden und die Anhörung der Träger der öffentlichen Belange zu dem bereits vorliegenden Bebauungsplanentwurf auf den Weg gebracht, so unterrichtete Timur Özcan auf Nachfrage.-

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links