Bei der Hitze hilft nur noch untertauchen

Land fördert

1,4 Millionen für Bretten und Walzbachtal

Im Rahmen des Förderprogramms ,Kommunaler Straßenbau‘ erhält Bretten einen Zuschuss in Höhe von insgesamt 1.293 000 Euro, informiert der CDU-Landtagsabgeordnete Ansgar Mayer. Mit 167 000 EUR wird der Ersatzneubau der Brücke im Windstegweg in Bretten gefördert.

1 126 000 EUR werden für den Bau eines Kreisverkehrs in der Ortsmitte von Bretten-Büchig sowie für den Bau einer Amphibienleiteinrichtung verwendet.

Die Grünen-Abgeordnete Andrea Schwarz MdL ergänzt: „Auch Walzbachtal erhält eine Förderung in Höhe von 143 000 EUR für den Neubau eines Kreisverkehrs im Ortsteil Wössingen. Damit liegen allein im Wahlkreis Bretten drei der 81 landesweit geförderten Projekte. “

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links