Header

Kunst neben der Kirche

Walzbachtaler Kunsttage locken zur Jöhlinger Kerwe     Die Walzbachtaler Kunsttage sind eröffnet. Claudia Eberle, neben Angelika Luppold Motor des Events am Jöhlinger Kirchplatz, begrüßte eine stattliche Anzahl von Gästen zru Eröffnung in der Scheune des Speyerer Hofes, der sich als Mittelpunkt für Kunst- und Kunsthandwerk und einen Kreativmarkt präsentiert. Früher habe der Speyerer Hof als Haus der Herrschaft gedient, erinnerte Schirmherr Karl-Heinz Burgey. An diesem Wochenende regiere hier die Kunst, meinte der Bürgermeister. Ein hochtrabender Begriff räumte er ein, der aber seinem Anspruch gerecht werde. Er hoffe, dass der ersten Auflage viele weitere folgen würden. Er dankte Organisatorin Angelika Luppold, die den Mut gehabt habe, so etwas zu beginnen: „Eine Klasse Sache!“ Die Kunsttage sind im Rahmen der Kerwe am Sonntag geöffnet von 11 bis 18 Uhr.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Avatar

    Sonja Scherer

    |

    Zum Artikel: „Kunst neben der Kirche“
    Bärigen Dank an die beiden guten Seelen, die diesen tollen Markt in einem besonderen Ambiente auf die Beine gestellt haben. Einen neuen Event mit liebevoll hergestellten Unikaten ohne „Kitsch und Krempel“ ins Leben zu rufen ist keine einfache Aufgsbe, die jedoch gut gelungen ist. Die SOSCH-Bears kommen nächstes Jahr gerne wieder!

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links