Header

Krönendes Konzert

Interkulturelles musikalisches Migrationsprojekt an der JMS Bretten
(PM) Unter dem Motto Musik verbindet läuft an der Jugendmusikschule Bretten seit Juni 2016 ein Projekt für musikbegeisterte Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien zusammen mit deutschsprachigen Kindern und Jugendlichen aus Bretten und den Mitgliedsgemeinden der JMS. Das Projekt steht ganz im Zeichen des gemeinsamen Musizierens. Es läuft noch bis April dieses Jahres.

Dank einer großartigen Spende des Lions Club Bretten-Stromberg kann die JMS dieses Angebot allen interessierten Kindern und Jugendlichen sehr kostengünstig bzw. nahezu kostenlos anbieten. Beim vergangenen Weihnachtskonzert im großen Saal der Jugendmusikschule in Bretten stellten die jungen Künstlerinnen und Künstler zusammen mit den betreuenden Lehrkräften Eva-Maria Hannich (Blockflöte), Harald Autenrieth (Keyboard) und Florian Jörger (Gitarre) in gemischten Ensembles zusammen mit „alteingesessenen“ Schülerinnen und Schülern der großen JMS-Familie ihr Können und ihre Begeisterung zur Freude aller Anwesenden unter Beweis.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links