Header

Kino geht am 4. Juni wieder los

(PM) Es ist so weit. Am Donnerstag, 4. Juni, öffnen die Kinos in Baden-Württemberg wieder ihre Türen. Endlich mal wieder ausgehen, mit der Liebsten oder Freunden einen Film schauen, Popcorn knabbernd in den weichen Kinosesseln einsinken – davon träumen Filmfans schon seit Wochen.

Natürlich wird es auch in den Lichtspielhäusern strenge Hygiene- und Abstandsregelungen geben, die von den Betreibern umgesetzt werden müssen. Außerdem sollen die verschiedenen Vorstellungen auseinander gezogen werden, sodass Filmbeginn und Vorführungsende sich nicht überschneiden und die Besucher nicht in Kontakt miteinander kommen.

Wie kürzlich auch schon aus den Autokinos bekannt, soll auch der Ticket- bzw. Snackverkauf auf ein Online-System umgestellt werden. Es wird also die Möglichkeit geben, Snacks und Getränke vorab online zu bestellen und kontaktlos an einer Ausgabetheke abzuholen. Gleichzeitig wird die Bezahlung von Tickets und Snacks aber auch vor Ort weiterhin bar und mit Karte möglich sein.

Am Anfang der Öffnungszeiten wird es noch nicht viele neue Filme geben, da die Filmverleiher sich mit Filmstarts momentan noch zurückhalten. Hintergrund ist, dass die Kinoöffnungen Ländersache sind und die Verleiher gerne bundesweit starten würden. Daher werden wird der Brettener Kinostar wahrscheinlich mit einem „Best-of“ beginnen und eine kleine Repertoire-Reihe von älteren, aber guten Filmen machen. Trotzdem sind auch einige kleinere Neustarts geplant. Den bunten Auftakt ab 4. Juni liefern unter anderem „Die Känguru-Chroniken“, „Knives Out“, „Die Heinzels“, „The Gentlemen“ und viele mehr! Mehr Infos und genaue Spielzeiten gibt es jederzeit auf unserer Website www.kinostar.com.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links