Header

Keller-Duell mit Mandolinen

Mandolinenorchester der Naturfreunde Bretten mit Jöhlinger Gasttenor
(PM) Beim traditionellen Frühjahrskonzert des Mandolinenorchesters der Naturfreunde ist in diesem Jahr Tenor Stefan Keller zu Gast. Zusammen mit dem Orchester wird er Lieder von Udo Jürgens singen. Als weitere Leckerbissen des Konzerts seien „Over the Rainbow“ (Israel Kamakawiwo’ole), „Strangers in the Night“ (Frank Sinatra) oder das Hallelujah des im vergangenen Jahr verstorbenen Kanadiers Leonard Cohen erwähnt. Und die abwechselnden Präsentationen der Mandolinen und des Tenors steigern sich zu einem abschließenden Finale. Termin ist am Sonntag, 26. März, um 18 Uhr im Bernhardushaus Bretten. Kommen Sie rechtzeitig, denn an diesem Sonntag werden für die Sommerzeit in der Nacht die Uhren um 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.

Sie kennen Stefan Keller nicht? Stefan Kellers musikalischer Werdegang begann ab 1992 im Schulchor der Grundschule Jöhlingen. Im Wintersemester 2002/2003 und im Sommersemester 2003 folgten Stipendien an der Musikhochschule Karlsruhe. Sein Beruf als Hauptamtsleiter der Gemeinde Königsbach-Stein und seine Familie mit 2 Kindern füllen ihn weit aus. Daneben tritt Stefan Keller aber immer wieder als Gesangssolist auf und hat deshalb gerne für das Konzert zugesagt. Das Bernhardushaus Bretten ist am Konzertabend ab 17:15 Uhr für Sie geöffnet. Konzertbeginn ist um 18 Uhr. Karten erhalten Sie im Vorverkauf zu € 8,– bei der Stadtinformation (am Marktplatz) oder an der Abendkasse zu 10,– €. Sie bekommen Karten auch bei allen Musikern oder telefonisch unter 07252/42237 (Bernd Lofink) oder 07203/383020 (Gerd Schüle).

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links