Header

Jamsession im Lammkeller

(PM) Nach dem begeisternder Jahresauftakt mit brasilianischer Musik des Duos Koschitzki-Pereira lädt der Jazz-Club am Dienstag, 21.01., 20.00 Uhr zur ersten Jamsession des neuen Jahres. Es darf im Brettener Lammkeller wieder kräftig gejamt, gerockt und gegroovt werden.

Das bewährte Sessiontrio mit Peter Gropp am Kontrabass, Dieter Steitz am Piano und Sebastian Säuberlich an den Drums ist offen für alles und bildet die musikalische Grundlage für wechselnde Kombinationen. Die Bühne ist frei für alle, die sich im Zusammenspiel mit dem Trio und unterschiedlichen Gästen ausprobieren wollen. Bringen Sie Instrumente und Stücke mit, die Sie gern mal in einer Gruppe spielen wollen. Die Instrumente des Sessiontrios dürfen benutzt werden. Es sind immer spannende, lebendige Abende.

Der Eintritt   ist frei                                                              Spenden sind willkommen

Das neue Jahresprogramm verspricht viele musikalische Höhepunkte, wie z.B. ein Solopianokonzert mit David Helbock am 14.2. im Bürgersaal, das Armin Heitz Trio am 3.3. im Lamm, Marialy Pacheco & Max Mutzke am 4.4. im Bernhardushaus u.v.m. . https://jazz-club-bretten.de

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links