Header

Hoher Sachschaden

Nach Vorfahrtsverletzung in der Friedenstraße
(PM pol) Auf etwa 10000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am Dienstag in Bretten bei einem Verkehrsunfall verursacht wurde. Ein 24-jähriger Autofahrer missachtete um 15.30 Uhr an der Kreuzung der Friedenstraße mit der Straße „Am Roßlauf“ die Vorfahrt einer 58-jährigen Autofahrerin. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links