Header

Hoher Sachschaden

Nach Vorfahrtsverletzung
(PM pol)Auf etwa 8000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Dienstagmorgen, um 06.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der B 293 in Höhe von Bretten-Gölshausen entstand. Ein 30-jähriger Autofahrer bog von der Straße „Steinäcker“ nach links auf die Bundesstraße in Richtung Bretten ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden, 50-jährigen Autofahrers. Das Auto des Unfallverursachers war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzte waren nicht zu beklagen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links