Header

Haffner 1. im Hafnersgrund

Langsam anlaufender Start im Wössinger Gewerbegebiet

Das Wössinger Gewerbegebiet „Hafnersgrund“ ist der derzeit wichtigste Baustein in der wirtschaftlichen Entwicklung Walzbachtals. Es wurde nach Abschluss der Erschließungsarbeiten am 10.09.2018 eröffnet und zur Bebauung übergeben. Auf 8,6 Hektar ist Nettobauland für elf Gewerbebauplätze mit insgesamt 59.800 Quadratmeter entstanden

mit sehr unterschiedlichen Größen. Sie reichen von 1100 bis 38.000 Quadratmeter. Die Kostenschätzung von 2,917 Millionen Euro wurde eingehalten.

Obwohl zu jenem Zeitpunkt etliche Grundstückseigentümer schon lange mit den Hufen scharrten, hat sich seither dort nicht viel getan. Inzwischen liegen – so informiert Bürgermeister Karl-Heinz Burgey auf Nachfrage – die ersten Bauanträge und -genehmigungen vor. Die Gemeindeverwaltung gehe davon aus, dass im Laufe des Frühjahrs konkrete Baumaßnahmen beginnen. Vorbereitende Arbeiten sind schon an einigen Stellen zu sehen. Ausgerechnet ein Namensvetter des Baugebiets ist der erste, der eine Baugenehmigung erhielt und schon kräftig mit der Schaufel selbst anpackt. Er wird auf dem Grundstück nach seiner Fertigstellung rund Stellplätze und Carports für Dauerparker anbieten und hat dafür schon reichlich Nachfrage.

Noch jedoch wird an einer Änderung des Bebauungsplans gearbeitet. Sie wurde notwendig, weil die Firma PREFAG beispielsweise für ihr riesiges Grundstück eine eigene Zufahrt haben will. Dafür hat die Offenlage hat schon stattgefunden. In einer der nächsten Sitzungen des Gemeinderatas soll die Änderung auch als Satzung beschlossen werden.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links