Header

Gartenhütte abgebrannt

(PM pol) Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes meldete am Donnerstag, gegen 21.45 Uhr, einen Feuerschein, den er bei seiner Fahrt auf der B 35 von Bretten in Richtung Knittlingen wahrgenommen hatte. Polizei und Feuerwehr eilten ins Gartenhausgebiet „Knittlinger Berg“ zwischen Bretten und Knittlingen. Beim Eintreffen der Kräfte stand dort ein hölzernes Gartenhaus in Flammen. Die Feuerwehr, die mit 22 Angehörigen und drei Fahrzeugen unter der Leitung von Kommandant Leichle ausgerückt war, konnte die Gartenhütte nicht mehr retten. Sie brannte vollständig ab. Die Ermittlungen nach der Brandursache dauern an.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links