Header

Fallzahlen

Statistik des Landratsamtes vom 31. März / Kronengarten reagiert

Seit dem 27. März haben sich einige Änderungen bei den Corona-Fallzahlen im Landkreis ergeben. In Walzbachtal hat sich die Zahl der positiven Tests von 6 auf 10 erhöht, bleibt stabil in Bretten bei 30, in Gondelsheim bei 8. In Weingarten hat sich die Zahl von 5 auf 9 fast verdoppelt. Immer noch einziger weißer Fleck bleibt Kürnbach.

Es gibt im Landkreis allerdings einen gewaltigen Ausreißer. Stutensee. Verantwortlich dafür sind die beiden Seniorenzentren in Friedrichstal und Blankenloch. Als Hotspots haben sich auch Seniorenzentren in Würzburg und Wolfsburg erwiesen.

Wohl deshalb werden auch der Wössinger Losenberg und das Seniorenzentrum Kronengarten besonders beobachtet. Um den Kronengarten gab es ein wenig Aufregung, als nach der Allgemeinverfügung der Landesregierung die Schulen geschlossen wurden eine im Kronengarten beschäftigte Mutter so schnell nicht ein Betreuungsmöglichkeit organisieren konnte und ihre beiden Kinder im Foyer und Hof des Kronengarten sich aufhielten.

Dass ganz am Anfang der Krise sich die Bewohner im Speisesaal noch zum gemeinsamen Mittagessen trafen, sorgte ebenfalls für Aufregung. Das allerdings,  so versichert Pflegedienstleiterin Theresia Engel-Wilhelmy, ist längst aufgehoben. Die Senioren erhalten ihr Essen individuell im Zimmer. Persönlich habe sie sich ein Desinfektionsmittel mischen lassen um im Eingangsbereich eine solche Möglichkeit bereit stellen zu können.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links