Header

Fallzahl: 9

Weitere Todesfälle im Losenberg

Auf neun hat sich die Zahl der Corona-Todesfälle im Wössinger Seniorenzentrum „Losenberg“ erhöht. Wie Pressesprecher Martin Zawikowski auf Nachfrage informierte, seien in den letzten beiden Tagen sechs weitere Bewohner an dem Virus gestorben. Das wollte Gudrun Mund, Geschäftsführerin der Diakonie im Landkreis Karlsruhe so nicht bestätigen.

Offensichtlich aufgrund einer verspäteten Meldung durch das Gesundheitsamt sei man im Landratsamt von falschen Zahlen ausgegangen. Mittlerweile Stand Donnerstag, 23. April 14:30 Uhr seien neun Bewohner eindeutig an und nicht mit Corona gestorben. Diese kleine aber feine Unterscheidung ist für die Statistik wichtig. An der aktuellen Zahl der Infizierten hat sich nichts geändert. 37 Bewohner und 17 Beschäftigte wurden positiv getestet.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • Avatar

    Werner Kuhn

    |

    Als Antwort auf: Fallzahl: 9
    Hallo,
    ich finde es eine absolute Unverschämtheit von einer Frau Mund auf Kosten der Verstorbenen und Hinterbliebenen die Mitteilung vom Pressesprecher Herrn Zawikowski zu verharmlosen. Was hat denn Frau Mund die letzten 6 Wochen um den Corona Virius in den betreffenden Altersheime als Maßnahme eingeführt? Nichts, sonst wären ja nicht so viele Pfleger und Anwohner infiziert worden. Ich würde gerne mal wissen welche Maßnahmen Frau Mund eingeleitet hatte? Man muss zu seinen Versäumnissen stehen um weiteren menschlichen Schaden klein zu halten bzw. zu vermeiden.

    Reply

    • Avatar

      Waidelich Arnd

      |

      Als Antwort auf: Fallzahl: 9 Als Antwort auf: Werner Kuhn
      Ich antworte in aller Regel nicht auf Kommentare. Aber das ist so starker Tobak in den inhaltlichen Vorwürfen wie im Ton, dass ich ein paar Worte verlieren will. Den Ball sollte man in einer so schwierigen Situation eher flach halten. Frau Mund hat nicht verharmlost, sondern hatte einfach einen besseren Informationsstand als der Pressesprecher des Landratsamtes. Und was sie und der Heimleiter Frank Huck getan haben, kann man in dem Artikel „Opferzahl steigt“ nachlesen.

      Reply

Kommentieren

Home Footer Links