Header

Entschuldigung

Es ist ein bisschen später geworden

Ich habe es in den Kommentarspalten schon gelesen, selbstverständlich liegt das Endergebnis der Bürgermeisterwahl längst fest. Noch-Bürgermeister Karl-Heinz Burgey hat das Ergebnis um 19:30 Uhr verkündet. Dass ich es nicht wiedergeben konnte, liegt ganz einfach daran, dass ich in einer absolut gekonnten Dramaturgie ausgerechnet zu genau diesem Zeitpunkt ohnmächtig von der Bühne fiel zu Füßen von vielen hundert Zuschauern.

Nicht weil mir das Ergebnis nicht gefallen hätte, sondern weil mein Kreislauf sich verabschiedete. Ich möchte mich an der Stelle ganz herzlich bei all denen bedanken, die mir anschließend geholfen haben, wieder auf die Beine zu kommen. Auch für all die anschließenden aufmunternden Worte. Vielleicht noch ein Wort der Beruhigung für die, die sich in dem dramatischen Augenblick Sorgen machten: Es geht mir mittlerweile wieder prima. Alles gut.

Also: Deshalb hat die Verkündung des Ergebnisses etwas gedauert. Ich will es jetzt nachholen. Es hat keine Überraschung gegeben. Timur Özcan ist der haushohe Wahlsieger. Die 2834 Stimmen brachten ihn auf 65,1 Prozent, vor Siegfried Weber mit 1289 Stimmen (29,6 Prozent), Iris Würtz mit 174 stimmen (4 Prozent) und Sascha Oehme 44 Stimmen (1 Prozent). Ein achtbares Ergebnis für Siegfried Weber, dem es offensichtlich gelungen ist, etliche Stimmen auf seine Seite zu ziehen, die im ersten Wahlgang Michael Paul erhalten hatte.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (7)

  • Avatar

    Daniela L.

    |

    Lieber Arnd,
    für einen kurzen Moment waren auch wir ohnmächtig, und zwar vor Sorge um Dich. Erst der Schreck beim Aufgang auf die Bühne, und dann noch so ein Abgang. Wir waren alle wirklich froh Dich wieder auf deinen Beinen zu sehen. Gute Besserung, sollten Knie oder Sturzblessuren noch über bleiben von dem ungewollten Stunt, und vielen Dank das Du uns trotzdem hier schon wieder mit Infos versorgst!

    Reply

  • Avatar

    Jochen

    |

    Hallo Arnd,
    Also du und die Kanzlerin….
    Keep cool

    Reply

    • Avatar

      Waidelich Arnd

      |

      Als Antwort auf Entschuldigung Als Antwort auf Jochen.
      Was für Parallelen Du aufzeigst, Jochen?! Sie zittert noch, ich bin schon gefallen 🙂

      Reply

  • Avatar

    KaTM

    |

    Hallo Herr Waidelich,
    gut zu lesen, dass Sie wieder wohl auf sind!
    Da gibt’s nichts zu entschuldigen.
    Besten Dank für den „Nachsatz“!

    Reply

  • Avatar

    Brigitte Schneider

    |

    Lieber Arnd, du hast uns einen gehörigen Schrecken eingejagt mit deinem Abgang! Wie gut, dass dir nicht viel passiert ist!

    Ein Danke an die Mitglieder des DRK, die sich schnell gekümmert haben und an die Anwesenden, die einen Sichtschutz mit Stellwänden aufgebaut haben. Denn auch in Walzbachtal gibt es Gaffer, die (der) alles mit dem Handy gefilmt hatte! Ich werde dessen Namen nicht nennen. Meine Tochter hat das couragiert unterbunden.

    Reply

  • Avatar

    Daniela L.

    |

    Danke an Deine Tochter Brigitte, dass sie sofort geschaltet und eingegriffen hat. Wir standen ja beisammen. Sie hat alles richtig gemacht und sich großartig verhalten!

    Reply

  • Avatar

    karin liebe

    |

    Lieber Arnd, einfach prima, dass es Dir wieder gut geht. Toll, daß Du zurückgekommen bist.

    Reply

Kommentieren

Home Footer Links