Header

Einmal mit – Einmal ohne

(PM) Mit ihrer satirischen Klavierkabarettlesung gastiert am Freitag, 15. November, das über die Region hinaus bekannte und erfolgreiche Duo „mit ohne!“ im Brettener Bürgersaal.

Wenn der Leidensdruck groß genug wird, raufen sich auch die größten Gegensätze zusammen: Musiker und Bausparkassenjugendausbilder, Schwäbisch und Badisch, Groß und Klein, Gesang und Klavier, Humor und nicht-mehr-witzig. So entstand das Duo „mit ohne!“: gefunden haben sich die beiden Bühnenfüller Philipp Lingenfelser und Mathias Berger beim Theater, einer auf der Bühne, einer am Klavier.

Das Programm der zwei grandiosen Entertainer verspricht köstliche Blödeleien und beißende Ironie, garantiert ohne Häme und ohne allzu viel Sarkasmus. Mit einem Klavier und einer Ukulele und ganz ohne Trompete, Oboe und Gitarre ist kein Musikstil vor ihnen sicher.

Selbst tief im Schwäbischen zeigt man sich begeistert von der kabarettistischen Performance des Duos, den ausnahmslos selbstverfassten Liedern und Texten und zollt höchstes Lob: „So gut und das für den Preis. Da zahle ich doch gerne meinen Eintritt.“

Der Kabarettabend beginnt um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) Im Bürgersaaal des Alten Rathauses in Bretten, Marktplatz 1. Karten zu 15,- € (ermäßigt 11,- €) sind im Vorverkauf in der Touristinfo, Melanchthonstr. 3 (07252 583710, touristinfo@bretten.de), erhältlich.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links