Header

Edeka wird festgezurrt

Jetzt auch Veränderungssperre für den Jöhlinger Treff3000
Den Bebauungsplan für den derzeit leer stehenden Wössinger Edeka-Einkaufsmarkt hat der Walzbachtaler Gemeinderat Ende Oktober geändert. Eine Veränderungssperre wurde erlassen. Sie soll Nutzungen verhindern, die nicht mit den Zielen der Gemeinde übereinstimmen. Das gleiche soll jetzt auch in Jöhlingen passieren. In seiner am Montagabend um 19.00 Uhr im Wössinger Hof beginnenden Sitzung soll der Gemeinderat auf Vorschlag der Gemeindeverwaltung genau den gleichen Beschluss für die als Treff 3000 fungierende Edeka-Filiale beschließen. Außerdem soll der Gemeinderat einen Straßennamen für das neue Wössinger Gewerbegebiet „Hafnersgrund“ festlegen.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links