Header

E-Bike Fahrer bei Unfall verletzt.

  (PM pol)  Der Fahrer eines E-Bikes wurde am Samstag bei einem Unfall in Bretten so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen zur Behandlung in die Rechbergklinik gebracht werden musste. Einen Helm hatte er nicht getragen. Der 74-Jährige stand gegen 13.40 Uhr mit seinem E-Bike an der Ampel auf dem Rad- und Gehweg an der Wilhelmstraße in Höhe der Pforzheimer Straße. Als die Ampel für seine Richtung auf Grün schaltete, fuhr er in Richtung Stadtmitte los. Beim Überqueren der Fahrbahn wurde er vom Auto einer 25-jährigen erfasst, die auf der Wilhelmstraße in Richtung Pforzheim unterwegs war und nach Zeugenangaben das Rotlicht der Ampel führ ihre Fahrtrichtung nicht beachtet hatte. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links