Header

Der TigeR springt nicht

Kindergartenlösung im Wössinger Hof scheitert
Die Zahl der zu betreuenden Kinder in Walzbachtal wächst rasant. Erst am 18. April hat deshalb die Gemeinde in der alten Jöhlinger Schule die neue Kita „Am Speyerer Hof“ eröffnet. In Wössingen sollte Teil der Abhilfe eine sogenannte TigeR-Gruppe bringen, die der Bruchsaler Tageselternverein im ehemaligen Jugendzentrum einrichten sollte. Doch daraus wird nichts. Die Umbauarbeiten würden statt der erwarteten 30.000 deutlich mehr als 80.000 Euro kosten. Die Gemeindeverwaltung hat daher dieses Vorhaben vorerst nicht mehr weiter verfolgt.

Doch sie hat schon einen neues As im Ärmel. Wie könnte es anders sein wieder eine Lösung in etwas „Ehemaligem“. Die ehemalige neuapostolische Kirche in der Bruchsaler Straße war schon einmal in der Diskussion zur Lösung dieses Problems. Bürgermeister Burgey schlägt sie jetzt erneut als Standort einer Kindergartengruppe vor. Dringlicher Handlungsbedarf zur Einrichtung einer TigeR-Gruppe bestehe allerdings nicht

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Home Footer Links