Header

Online-Weinprobe in Corona-Zeiten

Weingut Klenert kommt ins Wohnzimmer via Bildschirm

Kraichtal-Münzesheim (art) Die Vinothek im Weingut Klenert ist geschlossen und alle geplanten Weinproben müssen ausfallen. Alle? David Klenert bietet jetzt eine Online-Weinprobe an. Der erste Termin am 27. März stieß bereits auf großes Interesse. Viele Probenpakete verließen in diesen Tagen die Vinothek für diese neue Form der Verkostung. Die nächste ist bereits am Freitag, 3. April.

Weiter lesen Keine Kommentare

Tests in Wössingen

Gemeinschaftspraxis nimmt Corona-Abstriche vor und hat sich als Fiebersprechstundenpraxis beworben

Seit Montag 16. März 2020 betreibt die Fürst-Stirum-KlinikBruchsal in enger Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg eine SARSCoV2-Abstrichstelle. Getestet werden Patienten, die von ihren Hausärzten nach Prüfung der Notwendigkeit eines Corona-Abstrichs dort angemeldet wurden. Das klappt nicht immer reibungslos.

Weiter lesen 1 Kommentar

Fallzahlen

Statistik des Landratsamtes vom 27. März

Neue Zahlen aus dem Landratsamt zur Corona-Statistik im Landkreis. Einen deutlichen Ausreißer nach oben oder Hotspot gibt es im ganzen Landkreis nicht. Die Zunahme in Bretten ist zwar nicht dramatisch, aber dennoch steigen die Zahlen hier am ehesten in der Region. Während in Walzbachtal, Gondelsheim und Weingarten in den letzten drei Tagen keine Veränderungen gemeldet wurden, steigen demgegnüber in Bretten die Zahlen von 23 über 27 auf heute 29 an.

Weiter lesen Keine Kommentare

Wandern mit Schafen

Christoph Abel zieht mit seiner Herde zur Winterweide in der Hardt

Ein Bild der Harmonie – der Schäfer in Eintracht mit Herde und Hunden. Naive und Landschaftsmaler haben sich dieser Idylle immer wieder bedient. So idyllisch ist der Alltag eines Schäfers indes keineswegs. Christoph Abel kann davon ein Lied singen. Der Wanderschäfer zieht seit mehr als 35 Jahren von Calw zu seiner Winterweide nach Büchig.

Weiter lesen 1 Kommentar

Kontrollen

Polizei intensiviert am Wochenende ihre Anstrengungen / Verstöße werden konsequent verfolgt

(PM) Die Polizei wird am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung nochmals intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei den Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die Vorschriften der Verordnung hält. Dennoch gab es wiederholt auch uneinsichtige Mitbürger, gegen die Polizeikräfte vorgehen mussten und auch Straf- oder Ordnungswidrigkeitenanzeigen einleiteten.

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links