Header

Keine Trennung

Aktuelle Berichterstattung über das Gesundheitsamt Karlsruhe

(PM) In der Onlineausgabe einer Zeitung vom 5. August 2020, die mittlerweile fast unverändert auch von anderen Medien übernommen wurde, wird u.a. das Gesundheitsamt Karlsruhe erwähnt und berichtet, dass in einer Anordnung vom Gesundheitsamt gefordert werde „Kinder in häuslicher Quarantäne getrennt von der Familie in einem kleinen Raum zu isolieren, wenn ein Corona-Verdacht besteht.“ Und „es solle keine gemeinsamen Mahlzeiten geben.“ Weiter werde den Eltern gedroht, „dass bei Zuwiderhandlung das Kind in einer geschlossenen Einrichtung für die Dauer der Quarantäne untergebracht werde.“

Weiter lesen 2 Kommentare

Windräder sorgen für Wirbel

Kommentare aus der Enge herausgeholt (Update 7.8.20)

Am Montagabend hat der Walzbachtaler Gemeinderat über die Windkraftanlage auf dem Weingartener Heuberg beraten. Ein Besucher der Sitzung hat schon vor meiner Berichterstattung einen bissigen Kommentar eingesandt. Den will ich hier in der Reihe der bisher eingegangenen veröffentlichen.

Weiter lesen 3 Kommentare

Garten als Alternative

Den ausgefallenen Urlaub gestalten viele ganz anders

In Corona-Zeiten fällt für viele der Urlaub aus. Gut dran ist da, wer entweder den eigenen Garten rund ums Haus oder einen kleinen Schrebergarten sein eigen nennt. Dort kann man seine fünf Wellness-Sterne alternativ ganz nach eigenem Gusto organisieren und planen. In und rund um Bretten tun das viele.

Weiter lesen Keine Kommentare

Es summt weniger

Diedelsheimer Imker mit Vorwürfen an die Landwirte

Um die Bienen steht es schlecht. Im vergangenen Jahr wurde deshalb von den Naturschutzverbänden das Volksbegehren Artenschutz – „Rettet die Bienen“ beantragt und vom Innenministerium zugelassen. Es mündete in einem ambitionierten Gesetzentwurf gegen das Artensterben. Das Volksbegehren war von den beiden Berufsimkern David Gerstmeier und Tobias Miltenberger initiiert worden.

Weiter lesen Keine Kommentare

Pandemie gut bewältigt

(PM)  Auf der Tagesordnung der Kreistagssitzung, die am 16. Juli im Hallensportzentrum in Bretten stattfand, durfte das Thema „Corona“ nicht fehlen. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel informierte über die massiven Auswirkungen der Pandemie auf sämtliche Bereiche des gesellschaftlichen Lebens und die damit verbundenen finanziellen Aufwendungen des Landkreises.

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links