Trubel auf dem Wössinger Festplatz

Jöhlinger Schaustellerfamilie sorgt schon vor Kerwe für Kindervergnügen

Den kleinen Jahrmarkt auf dem Wössinger Festplatz gibt es normalerweise an Kerwe. Letztes Jahr fiel er Corona zum Opfer. Und auch dieses Jahr standen die Vorzeichen nicht gut. Doch seit einigen Tagen tut sich dort was. Die Jöhlinger Schaustellerfamilie Schubert baut einen umfangreichen Vergnügungspark auf. Vom morgigen Freitag, 8.10 (Beginn 16 Uhr) an wird er an den Nachmittagen bis Montag  wird er seine Pforten öffnen.

Weiter lesen Keine Kommentare

Jetzt geht’s los

Kommunale Impfzentren in Heidelsheim und Sulzfeld nehmen am 22. Januar eingeschränkten Betrieb auf / Am Anfang drei Öffnungstage pro Woche / Terminvereinbarung ab 19. Januar ab 08.00 Uhr möglich

(PM). Am Freitag, den 22. Januar, gehen im ganzen Land die Kommunalen Impfzentren (KIZ) in Betrieb, darunter auch die beiden Einrichtungen im Landkreis Karlsruhe im früheren Praktiker-Baumarkt in Bruchsal-Heidelsheim und in der E.G.O.-Halle in Sulzfeld. Anfangs werden sie an drei Tagen geöffnet sein: freitags ab 13.00 Uhr und sonntags sowie mittwochs jeweils ab 09.00 Uhr.

Weiter lesen Keine Kommentare

Todesfall im Losenberg

Landkreis und Gemeinde informieren über steigende Infektionszahlen

Heute morgen schon habe ich über 23 Corona-Fälle im Haus Losenberg berichtet. Bürgermeister Timur Özcan und das Landratsamt ziehen heute Abend mit einer Presseerklärung mit einer traurigen Botschaft nach: Es gibt den ersten Todesfall im Losenberg.

Weiter lesen Keine Kommentare

Das große Wandern

Kraichgau-Wegenetz von Bürgermeistern und Gefolge eröffnet

(NadR/PM) Dreizehn Grad. Die Sonne scheint. Nur wenige Wölkchen trüben den Himmel. Genau so heiter präsentierte sich gestern Oberbürgermeister Martin Wolff beim Bürgermeisterwandern. Mit der Veranstaltungsreihe, die in sämtlichen Mitgliedsgemeinden stattfand wurde auf Initiative des Tourismusverbandes Kraichgau-Stromberg ein Wanderwegenetz eröffnet, für das der Oberbürgermeister beim Start in der Brettener Saatschule die höchsten Superlative fand.

Weiter lesen Keine Kommentare

Walzbachtal

Rathaus in trockenen Tüchern

Ein edles Design mit Zink an der Fassade sollte nach dem Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs den Außencharakter des neuen Walzbachtaler Rathauses prägen. Daraus wird nichts. Die ursprüngliche Kostenberechung für die Fassade wurde mit diesem Material weit überschritten. Aus der favorisierten Kleinraute wurde eine Fassade aus Holzlattung.

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links