Bei der Hitze hilft nur noch untertauchen

Diebisches Pferd

Aus der Reihe „Tierisches zum Schmunzeln“ originell formuliert kommt mal wieder ein Beitrag aus dem Karlsruher Polizeipräsidium:

(PM) Ein zunächst unbekannter Täter stahl in einem Pferdestall in Pfinztal einer 25-jährigen Frau ihr Handy, die Geldbörse und den Autoschlüssel aus ihrer Handtasche. Die 25-Jährige hatte zunächst ihre Tasche im Bereich der Pferdeboxen abgestellt. Wenig später bemerkte sie die daraus fehlenden Utensilien und erstattete Anzeige bei der Polizei. Stellte sich die Frage nach dem Übeltäter.

Weiter lesen Keine Kommentare

Ersthelfer nach Reanimation im REWE gesucht

 (PM) – Trotz umgehend eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch
Ersthelfer verstarb am Samstag gegen 10:40 Uhr eine Frau im REWE-Einkaufsmarkt
im Kraichgau Center in Bretten eines natürlichen Todes. Die Ersthelfer werden
gebeten, sich umgehend mit dem Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums
Karlsruhe unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen, da bei der Verstorbenen
eine ansteckende Krankheit festgestellt wurde.

Weiter lesen Keine Kommentare

Zwei Tage, zwei Unfälle

Eine fast unheimlich erscheinende Häufung von Unfällen auf dem B293-Streckenabschnitt zwischen Berghausen und Jöhlingen. Gestern verunglückte eine 43-jährige BMW-Fahrerin schwer, heute Morgen überschlug sich eine 18-jährige Corsa-Fahrerin ohne Fremdbeteiligung. Für den gestrigen Unfall sucht die Polizei jetzt Zeugen. Dazu deren Pressemeldungen:

Weiter lesen 2 Kommentare

Kriminalstatistik 2020

Polizeipräsidium Karlsruhe berichtet von gesunkener Kriminalität

(PM) Auch auf die Kriminalstatistik des vergangenen Jahres hat die Corona-Pandemie ihren Einfluss. Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gingen mit den Einschränkungen im öffentlichen Leben auch die beim Polizeipräsidium Karlsruhe verzeichneten Straftaten um 1,5 Prozent zurück.

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links