Header

Gemeinderat ganz groß

Sitzung in der Wössinger Böhnlichhalle

Das wird eine Gemeinderatssitzung! Von der wird der Bürgermeister seinen Enkeln noch erzählen. Corona hat fast das gesamte kommunalpolitische Leben zum Stillstand gebracht und jetzt auch in seinen Äußerlichkeiten revolutioniert. Gemeinderat im Breitwandformat gibt es in der Wössinger Böhnlichhalle. Mit gewaltigem Abstand. Um ihn überhaupt tagen zu lassen, beruft sich Timur Özcan auf die Corona-Verordnung des Landes. Sie definiert Gemeinderat und Verwaltung als kritische Infrastruktur der Gemeinden, für deren Arbeit es in besonderen Situationen eine Ausnahmegenehmigung gibt. Darauf beruft sich der Bürgermeister in der Einladung zur am Montag, den 20. April um 19 Uhr beginnenden Sitzung.

Weiter lesen Keine Kommentare

Der Osten ist rosa

In der vom Landratsamt Karlsruhe täglich neu herausgegebenen Lagekarte der COVID-19-Infektionen signalisiert die Farbe Rosa eine besonders hohe Falldichte an Infektionen mit dem Virus. Im ganzen Landkreis sind nur zwei Gemeinden mit dieser Farbe ausgewiesen: Bretten und Walzbachtal. Nur Kürnbach ist als Gegenbeispiel weiter weiß, nachdem ein am 4. April gelisteter Fall vom Landratsamt wieder aus der Statistik genommen wurde.

Weiter lesen Keine Kommentare

Überwältigende Resonanz

Digitaler Karfreitaggottesdienst aus der Weinbrennerkirche kam gut an

Mehr als zufrieden waren die Akteure des digitalen Karfreitagsgottesdienstes in der Wössinger Weinbrennerkirche. Jörg-Frieder Hindenlang, Laura und Peter Pfatteicher und nicht zuletzt Pfarrerin Martina Tomaides erhielten ausschließlich positive Resonanz für die Bewältigung der nicht leichten Aufgabe. Die Anspannung bei den Musikern sei sehr hoch gewesen, obwohl das Trio schon einige kleine „Konzerte“ zusammen gespielt habe, berichtet Jörg-Frieder Hindenlang.

Weiter lesen Keine Kommentare

Özcan ergänzt

Zwei Presseerklärungen gab es heute Abend zu den neuen Corona-Fällen im Wösssinger „Losenberg“. Um 18:06 Uhr legte das Landratsamt vor mit der unter diesem Link zu sehenden: https://nadr.de/todesfall-im-losenberg/ . Nahezu eineinhalb Stunden später verschickte die Walzbachtaler Pressesprecherin Annika Müller um 19:34 Uhr (im Walzbachtaler Rathaus wird selbst am Ostersamstagabend gearbeitet) eine nahezu wortgleiche Presseerklärung der Gemeinde. Sie unterschied sich von der des Landratsamtes allein durch einen ergänzenden Absatz, in dem Bürgermeister Timur Özcan so Stellung bezieht:

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links