„Jeder Tropfen in den Oberarm“

Impfzentren im Landkreis auch an den Feiertagen aktiv / Landrat: „Nichts bleibt ungenutzt“

(PM).  Flexibilität und pragmatische Lösungen sind das Gebot der Stunde auch in den Kreisimpfzentren Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld. Entscheidungen, wie geänderte Impfempfehlungen zu AstraZeneca wirken sich massiv auf die Vorplanungen aus und erfordern Anpassungen quasi über Nacht um keinen Impftag zu verlieren.

Weiter lesen Keine Kommentare

Luca kommt ins Gesundheitsamt

Wirksames Instrument zur Unterbrechung von Infektionsketten

(PM)  „Die Luca-App ist eine hervorragende Idee und wir setzen sie im Gesundheitsamt Karlsruhe ein, sobald dies möglich ist“, war die spontane Reaktion von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, als die neue App vorgestellt wurde. Mit Inbetriebnahme der elektronischen Schnittstelle beim Landratsamt Karlsruhe wurde die technische Hürde erfolgreich genommen; ab sofort können Daten der App in die Arbeit des Gesundheitsamts einfließen.

Weiter lesen Keine Kommentare

Gegenseitige Vorwürfe

Gondelsheimer Gemeinderäte über Weg zum Baumschutz uneins

Im Prinzip sind sich SPD-Mann Christian Feldmann und der Grüne Roland Fella einig: Bäume sollten in Gondelsheim nicht nur außer-, sondern auch innerorts geschützt werden. Dennoch kam es in der letzten Gemeinderatssitzung zu einem Zwist zwischen den beiden über dieser Frage.

Weiter lesen Keine Kommentare

Kriminalstatistik 2020

Polizeipräsidium Karlsruhe berichtet von gesunkener Kriminalität

(PM) Auch auf die Kriminalstatistik des vergangenen Jahres hat die Corona-Pandemie ihren Einfluss. Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gingen mit den Einschränkungen im öffentlichen Leben auch die beim Polizeipräsidium Karlsruhe verzeichneten Straftaten um 1,5 Prozent zurück.

Weiter lesen Keine Kommentare

Impfen nimmt Fahrt auf

Bestimmte Personen aus der Altersgruppe der 18 bis 64-Jährige sind jetzt zusätzlich impfberechtigt

Das ist vielleicht mal eine überraschende Meldung. Nachdem die Priorisierung das Impfen außerhalb der verletzlichen Gruppen erst in weiter Ferne möglich erscheinen ließ, weist jetzt das Landratsamt darauf hin, dass weitere Gruppen sich zum Impfen melden können:

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links