Windpark kollidiert mit Artenschutz

Gegenwind legt Gutachten zum Heuberg vor

Von der Bürgerinititive, die sich gegen den Windpark auf dem Weingartener Heuberg wendet, stammt die folgende Presseerklärung

(PM) Das Ergebnis des vom Verein Gegenwind Obergrombach – Helmsheim – Kraichgau e.V. und der Ortsgruppe Weingarten/Walzbachtal in Auftrag gegebenen Gutachtens liegt vor. Es zeigt, dass der geplante Windpark auf dem Heuberg nicht mit dem Umwelt- und Naturschutz vereinbar ist und liefert wichtige Argumente, die eindeutig gegen das Vorhaben sprechen.

Weiter lesen 1 Kommentar

Corona Topthema bei den Bürgermeistern

(PM) „Die Situation ist alles andere als erfreulich,“ stimmte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel die Bürgermeisterversammlung ein, die der Kreisvorsitzende des Gemeindetags Baden-Württemberg, Bürgermeister Thomas Nowitzki (Oberderdingen), am 1. Dezember in die Festhalle nach Stutensee-Blankenloch eingeladen hatte.

Weiter lesen Keine Kommentare

„Probestehen“

Am Samstag, 4. Dezember wird es zum großen Impf-Showdown kommen. In der Wössinger Böhnlichhalle werden sich ab morgens 9 Uhr 500 Impflinge bei den Ärzten der Praxen Schwenke/Normann und Nees entweder ihren Booster oder eine Erstimpfung abholen. Schon vorher waren die Ärzte nicht untätig. Nach privater Terminvergabe bildeten sich vor den Praxen lange Schlangen, wie auf dem Foto in der Durlacher Allee.

Weiter lesen 1 Kommentar

Gemeinderatssplitter

Bei der Gemeinderatssitzung am Montagabend hatte nicht der Bürgermeister das erste Wort. Die CDU-Fraktionsvorsitzende Jutta Belstler kam Timur Özcan zuvor. Im Auftrag des gesamten Gemeinderats wolle sie ihm zur Geburt seiner Tochter gratulieren, meinte die stellvertretende Bürgermeisterin und überreichte zunächst einmal einen großen Plüschhasen. Der sichtlich Überraschte bedankte sich artig und spielte auf den kurzen Abstand zum Erstgeborenen an: „Wir werden nicht nach dem Motto „Alle Jahre wieder“ vorgehen“, scherzte der Bürgermeister, um gleich wieder etwas zu relativieren: „Unverbindlich ist jetzt eigentlich Schluss“, fügte er hinzu.

Weiter lesen Keine Kommentare

An der B 293 tut sich was

Komplizierte Baustellenfortsetzung und -freigabe

Am 4. Dezember passiert viel in der Region. In Wössingen dürfen sich in der Böhnlichhalle 500 Personen boostern lassen. Am gleichen Tag eine weitere frohe Botschaft, dieses Mal für die Autofahrer. Die B293 wird laut Regierungspräsidium in Nord-Ost-Beziehung bei der Berghausener Laubkreuzung voraussichtlich ab 4. Dezember 2021 freigegeben. Dazu diese Pressemeldung aus dem RP:

Weiter lesen 3 Kommentare

Home Footer Links