Header

Bürgermeister,Burgey,Kommunalpolitik,Verkehr

Brummi-Ärger

Heute Morgen mail im digitalen Briefkasten. Hey guck mal das Foto in der Anlage:
Straße neben den TSV und FC Tennisplätzen mit geparkten LKW´ s

Straße neben den TSV und FC Tennisplätzen mit geparkten LKW´ s

Echt beeindruckend! So oder so ähnlich sieht es oft aus zwischen TSV und FC Jöhlingen am Fuß des Walls des Regenrückhaltebeckens Seewiesen. Die Tennisspieler des TSV und des FC könnten dort dann keinen Parkplatz mehr finden. Außerdem: Die Rasengittersteine auf den Parkplätzen werden von den 30 – 40 Tonnen LKW´s beschädigt, so führt der mail-Schreiber Klage. Mach mal, guck mal, kümmer dich drum – lautet die Aufforderung.

Weiter lesen Keine Kommentare

Bretten,Bürgermeister,Wolff

Kernstadt will keine Glasfaser

Glasfaserspezialist BBV hat Bilanz seiner Bemühungen um den Ausbau des Netzes in Bretten gezogen. Nach einer Pressemitteilung der BBV habe Bretten in den letzten Wochen „einen famosen Endspurt hingelegt und steht vor einer Glasfaserzukunft“. Bis auf die Kernstadt seien die von der BBV Rhein-Neckar vorgegebenen Ziele für die erforderlichen Versorgungsverträge weitestgehend erreicht.

Weiter lesen Keine Kommentare

Jöhlingen,Schule,Walzbachtal

Werkrealschule weg

.Die alte Schule JöhlingenGegenüber Gymnasium, Realschule und Gemeinschaftsschule schwindet die Attraktivität der Werkrealschule immer mehr. Im Landkreis wollen diese Schulform nur mehr 6,5 Prozent aller Schüler besuchen. Der Trend hat vor Walzbachtal nicht halt gemacht. Fünf Schüler pro Jahrgang bedeutet dies für die Walzbachschule, rechnet deren Rektor Axel Orschessek vor.

Weiter lesen Keine Kommentare

Bürgermeister,Burgey,Kommunalpolitik,Walzbachtal

Vorwürfe zurückgewiesen

Flüchtlinge und Hochwasser – zwei Themen der Einwohnerversammlung der Gemeinde Walzbachtal, die für eine hitzige Diskussion gut zu sein schienen. Für die Hitze war aber letztendich eher Petrus zuständig. Angesichts der Temperaturen von weit jenseits der 30 Grad zeigte sich Karl-Heinz Burgey erleichtert darüber, dass immerhin an die 70 Bürger den Weg in die Jahnhalle des TSV Jöhlingen fanden.

Weiter lesen Keine Kommentare

Home Footer Links